02.10.2012 07:12 Kammermusik pur!

Konzert Klassik: Festival 3B - Kammermusik in der Immanuelskirche Wuppertal vom 22. bis 28. Oktober 2012

Barbara Buntrock (c) Fabian Stuertz

Von: Ruth Eising

Kammermusik pur! Ein Festival, das alle bisherigen Vorstellungen von Klassischer Kammermusik auf den Kopf stellt.
Nach dem fulminanten Auftakt im Herbst 2011 findet das von der Wuppertaler Bratschistin Barbara Buntrock initiierte Festival zum zweiten Mal statt.

Jungstars der internationalen Klassikelite, unter anderen die Pianisten Kit Armstrong und Julien Quentin, die Geigerin Alexandra Soumm und das Leipziger Streichquartett, werden vom 22. bis 28. Oktober 2012 in fünf Konzerten mit großer Spielfreude und energiegeladenen Interpretationen zu erleben sein. Neben den bedeutenden kammermusikalischen Werken der „3B“ – Beethoven, Bach und Brahms – erklingt ein musikalisches Spektrum bis hin zur zeitgenössischen Musik. Das Publikum kann außerdem einem öffentlichen Meisterkurs des Leipziger Streichquartetts folgen, eine Late-Night-Lounge jenseits klassischer Musikpfade erleben und einen Rhythmus-Klang-Workshop besuchen. Das gesamte Programm  http://www.festival-3b.de/festival3b_veranstaltungen.html

Künstler des diesjährigen „Festival 3B – Kammermusik in der Immanuelskirche Wuppertal“
sind das Leipziger Streichquartett mit Stefan Arzberger (Violine), Tilman Büning (Violine), Ivo Bauer (Viola) und Matthias Moosdorf (Violoncello) sowie Alexandra Soumm (Violine), Agata Szymczewska (Violine), Erik Schumann (Violine), Werner Dickel (Viola), David Pia (Violoncello), Isang Enders (Violoncello), Kit Armstrong (Klavier), Julien Quentin (Klavier) und die Gastgeberin Barbara Buntrock (Viola).

 

Ruth Eising
Presse für Festival 3B

r.eising@re-book.de
Rittershausstraße27 | 53113 Bonn |  Tel. 0228.24969165 oder 0160.1564308

Weiterführende Links:
Die Veranstaltungen: http://www.festival-3b.de/festival3b_veranstaltungen.html
Die Künstler: http://www.festival-3b.de/festival3b_musiker.html