18.03.2013 08:36 Facettenreichtum - RSB & Anja Harteros & Radek Babork

Konzert Klassik: Ein Meister vieler Gattungen - Das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin spielt am 23. März Werke von Richard Strauss

Konzert Klassik: Ein Meister vieler Gattungen - Das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin spielt am 23. März Werke von Richard Strauss

Bild 1: Anja Harteros © Marco Borggreve

Bild 2: Radek Babork © www.baborak.com

Bild 3: Marek Janowski © Felix Broede

Von: GFDK - Christina Gembaczka - 3 Bilder

Im kommenden Jahr wird der 150. Geburtstag von Richard Strauss gefeiert. Das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin zeigt den Facettenreichtum seines Schaffens bereits jetzt in einem abendfüllenden Programm unter der Leitung von Marek Janowski auf. Am 23. März 2013 erklingen um 20 Uhr in der Berliner Philharmonie Werke aus vier Kompositionsgattungen.

 

Den Anfang macht das Orchester mit der Tondichtung „Tod und Verklärung“. Es folgen vier Orchesterlieder, darunter „Waldseligkeit“ und „Morgen“, gesungen von Anja Harteros, die mit ihrer musikalischen Sensibilität und ihrer intensiven Bühnenpräsenz ihr Publikum zu bezaubern weiß.

 

Den zweiten Konzertteil eröffnen Radek Baborák und das RSB mit dem zweiten Hornkonzert von Richard Strauss, das dieser 1942 in Gedenken an seinen Vater schrieb, der Hornist in der Münchner Hofkapelle war. Schließlich endet das Programm mit der Schlussszene aus Strauss‘ letzter Oper „Capriccio“. Neben Anja Harteros wird dabei der Bariton Stephen Bronk zu hören sein.


 

Samstag, 23. März 2013, 20.00 Uhr
Philharmonie Berlin, Großer Saal

 

18.45 Uhr, Hermann-Wolff-Saal: Einführung von Steffen Georgi

Konzert mit Deutschlandradio Kultur (Sendung: 28. März 2013, 20.03 Uhr)

Karten 50 / 45 / 40 / 35 / 30 / 20 €

RSB-Besucherservice: 030-202 987 15, tickets@remove-this.rsb-online.de

Marek Janowski, Leitung
Anja Harteros, Sopran
Stephen Bronk, Bariton
Radek Baborák, Horn

Richard Strauss
"Tod und Verklärung" - Tondichtung für großes Orchester op. 24
"Waldseligkeit" op. 49/1
"Wiegenlied" op. 41/1
"Morgen" op. 27/4
"Die heiligen drei Könige" op. 56/6

Konzert für Horn und Orchester Nr. 2 Es-Dur
Schlussszene aus "Capriccio" op. 8

Karten 50 / 45 / 40 / 35 / 30 / 20 €
beim Besucherservice des RSB
Telefon 030 – 202 987 15, tickets@remove-this.rsb-online.de
Charlottenstr. 56, 10117 Berlin
Mo – Fr 9 – 18 Uhr, Fax 030 – 202 987 29
www.rsb-online.de

 

 

 

Christina Gembaczka

Charlottenstraße 56

10117 Berlin

presse@remove-this.rsb-online.de

www.rsb-online.de