23.11.2012 07:56 Drei Chöre & Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt

Konzert Klassik: Die Berliner Bach Akademie gibt am 25.11. ihr erstes Konzert in der Spielzeit 2012/2013 - "ELIAS" Felix Mendelssohn

Konzert Klassik: Die Berliner Bach Akademie gibt am 25.11. ihr erstes Konzert in der Spielzeit 2012/2013 - "ELIAS" Felix Mendelssohn

Bild 1: Berliner Bach Akademie live Quelle: Berliner Bach Akademie

Bild 2: Dirigent Heribert Breuer Quelle: Berliner Bach Akademie

Von: GFDK - Anne Laxy - 2 Bilder

"Und der Prophet Elias trat hervor wie ein Feuer“: Das erste Konzert der Berliner Bach Akademie in der Spielzeit 2012/2013 wartet mit großer Besetzung auf. Gleich drei Chöre und das Brandenburgische Staatsorchester Frankfurt interpretieren das Oratorium des bedeutenden Komponisten der Romantik, der auch als der weltweit erste Dirigent in heutiger Form und Funktion gilt:


ELIAS | Felix Mendelssohn Bartholdy op. 70

Berliner Bach Akademie

Philharmonie | 25. 11. 2012 | 20 Uhr


„Stark, eifrig, auch wohl bös und zornig und finster“, so sah Mendelssohn den Protagonisten seines Oratoriums „Elias“ und entsprechend hat er die Partie vertont: Fluch, Dürre, Regenwunder, Gotteserscheinung und die Himmelfahrt des Propheten Elias werden effektvoll dargestellt - eine Paraderolle für jeden Sänger.

Die zweite, nicht minder dankbare Hauptrolle fällt dem Chor zu: Auch hier wollte der Komponist „recht dicke, starke und volle Chöre“. An der Uraufführung beim Musikfest in Birmingham (1845) wirkten 291 Sänger/innen mit – eine Besetzung, die dem damaligen Zeitgeist entsprach. Entscheidend für den Erfolg des Elias waren aber die Ausdruckskraft und die Vielgestaltigkeit der Chöre.

Unter der charismatischen Leitung von Heribert Breuer werden die BBA und der  C.-Ph.-E. –Bachchor (Hamburg), der Knabenchor Berlin und das Philharmonische Staatsorchester Frankfurt musizieren, bei den Solisten ist neben Elisabeth Scholl, Katharina Kammerloher und Cornel Frey besonders Klaus Häger als Elias zu nennen.

Solisten:
Elisabeth Scholl (Sopran)
Katharina Kammerloher (Alt)
Cornel Frey (Tenor)
Klaus Häger (Bass)

Chöre:
Berliner Bach Akademie | Carl-Philipp-Emanuel-Bach Chor Hamburg 
| Knabenchor Berlin

Orchester:
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Dirigent: Heribert Breuer


Philharmonie | Herbert-von-Karajan-Str. 1 | 10785 Berlin

Sonntag, 25. November 2012 | 20 Uhr

Karten von € 12 bis € 28

Kartenhotline 01805-44 70

http://www.ticketonline.com, www.ticketonline.com

Kasse der Philharmonie 030-25 48 81 32 und an den Theaterkassen




Laxy PR
Anne Laxy
Ludwigkirchstr. 11 a
D - 10719 Berlin

laxy@remove-this.laxypr.de

Weiterführende Links:
www.berlinerbachakademie.de