22.01.2012 07:51 ein Lieder- und Arien-Programm mit Alter Musik

Konzert Klassik: Der gefeierte Countertenor Andreas Scholl gibt Konzert in der Frankfurter Oper am 24.1.2012

© Decca/ James McMillan

Von: klassikakzente

Die Oper Frankfurt am Willy-Brandt-Platz bietet ihren Gästen am 24.01.2012 ein besonderes Highlight: eines der seltenen Rezitale von Andreas Scholl in Deutschland in diesem Jahr. Begleitet wird der gefeierte Countertenor dabei am Klavier von seiner Partnerin Tamar Halperin. Geplant ist ein Lieder- und Arien-Programm mit Alter Musik von Henry Purcell, John Dowland, Thomas Campion - dem Spezialgebiet Scholls - und Klassik von Joseph Haydn.

Erst vor vor wenigen Tagen ist Andreas Scholls neues Album "Bach Cantatas" bei Decca erschienen. Gemeinsam mit dem Kammerorchester Basel unter der musikalischen Leitung von Julia Schröder hat Scholl dafür zwei vollständige Kantaten, "Ich habe genug" (BWV 82) und "Gott soll allein mein Herze haben" (BWV 169), sowie Auszüge aus weiteren Kantaten aufgenommen. Im Beiheft der CD gibt Scholl in einem persönlichen Essay Einblick in seine seit den Kinderjahren als Chorknabe bestehende innige Beziehung zum Vokalwerk Bachs, das er zum Anspruchsvollsten zählt, was je für die Gesangsstimme komponiert wurde. Quelle: www.klassikakzente.de

 

 

Universal Music Deutschland
Stralauer Allee 1
10245 Berlin
Fon +49 30 52007 01
Fax +49 30 52007 09

 

Presse: Katja.Behrens@umusic.com