12.11.2012 08:06 Sopran, Tuba und Harfe: eine ungewöhnliche Besetzung

Konzert Klassik: Das Trio Euphony lädt ein zum musikalischen Spaziergang durch die Jahrhunderte - 1. Kammerkonzert, 19.11.2012, Wuppertal

Konzert Klassik: Das Trio Euphony lädt ein zum musikalischen Spaziergang durch die Jahrhunderte - 1. Kammerkonzert, 19.11.2012, Wuppertal

Trio Euphony © KH Krauskopf

Von: GFDK - Gianna-Vera Nett

Sopran, Tuba und Harfe - diese Kombination gibt es nicht überall. Doch die beiden Musiker des Sinfonieorchesters Wuppertal Manuela Randlinger-Bilz (Harfe) und Hartmut Müller (Tuba) gründeten gemeinsam mit der Sopranistin der Wuppertaler Bühnen Elena Fink 2007 das Trio Euphony und werden nun im 1. Kammerkonzert am 19. November um 20 Uhr im Mendelssohn Saal der Stadthalle Wuppertal ein ganz besonderes Programm darbieten.

Gespielt werden Bearbeitungen und Originale quer durch die Musikgeschichte: von barocken Werken der Komponisten Henry Purcell und Georg Friedrich Händel über romantische Werke von Gabriel Fauré bis hin zu Neuer Musik von Jan Koetsier und Jörg Duda.

Mit einer Fantasie von Louis Spohr wird die Harfe auch solistisch auftreten. Seien Sie gespannt auf eine ungewöhnliche Besetzung, die Sie mit auf einen musikalischen Spaziergang quer durch die Jahrhunderte nimmt!

 

Montag, 19. November 2012, 20 Uhr

Historische Stadthalle Wuppertal, Mendelssohn Saal

1. Kammerkonzert - Trio Euphony

Elena Fink, Sopran

Manuela Randliger-Bilz, Harfe

Hartmut Müller, Tuba

Mit Werken von Purcell, Händel, Saint-Saëns, Albéniz, Spohr u.a.

Tickets: auf allen Plätzen 14,50 € Tickets sind erhältlich an allen bekannten KulturKarte-Vorverkaufsstellen, telefonisch unter 0202-563 7666 oder im Internet über www.sinfonieorchester-wuppertal.de.

 

Gianna-Vera Nett
Öffentlichkeitsarbeit & Konzertpädagogik

Sinfonieorchester Wuppertal
Kurt-Drees-Str. 4
42283 Wuppertal

Tel.: +49 (0) 202 563 2614
Fax: +49 (0) 202 563 8097

E-Mail: g.nett@sinfonieorchester-wuppertal.de
www.sinfonieorchester-wuppertal.de