11.03.2012 06:58 Mozart trifft 2012 auf Haydn

Konzert Klassik: „Aufbruch und Vollendung" Mozartwoche Bad Reichenhall 11. bis 18. März 2012

Mozartwoche, Quelle Veranstalter

Von: Tine Geschke

 

Die Mozartwoche in Bad Reichenhall ist schon seit vielen Jahren ein Kalenderfixpunkt für Mozartliebhaber aus Nah und Fern: im stimmungsvollen Ambiente des Königlichen Kurhauses in den Genuss der großen Melodien des musikalischen Genies zu kommen – dem brillanten Komponisten ganz nah zu sein. Eine ganze Woche lang haben Besucher die Möglichkeit Werke von Mozart und seinem großen Kollegen Haydn aus immer anderen Blickwinkeln zu entdecken, anders kennen zu lernen und immer wieder neu zu „hören“.

Auch 2012 erweist die Bad Reichenhaller Philharmonie dem großen Meister der benachbarten Festspielstadt wieder Verehrung und Respekt– dieses Jahr unter dem Motto „Aufbruch und Vollendung“. Mozart trifft 2012 auf Haydn, die gemeinsame musikalische Sprache wird deutlich. Die zwei großen Komponisten der Wiener Klassik, Mozart und Haydn, erlebt der Besucher in unterschiedlichen Gegenüberstellungen mit verschiedenen Sängern und Solisten – Spannung und Harmonie in jugendlichem Aufbruch und reifer Vollendung. Mal begegnet der jungeHaydn dem reifen Mozart, mal umgekehrt.

Die Bad Reichenhaller Philharmonie wird unter der Leitung von ChefdirigentChristoph Adt einen Bogen spannen, der von der Oper über Konzerte mit Solisten bis zur Sinfonie reicht. Wie es mittlerweile schon zur schönen Tradition geworden ist, wird auch der Salzburger Domchor mit seinem fülligen Wohlklang sowie die Harmoniemusik der Salzburger Bläsersolisten das Königliche Kurhaus zum Klingen bringen.

Kartenvorverkauf:Tourist-Info Bad Reichenhall, Wittelsbacherstr. 15, Tel. (08651) 606 0vorverkauf@bad-reichenhall.de

Mozartwoche 201211. bis 18. März 2012

Königliches Kurhaus Bad Reichenhall

Bad Reichenhaller Philharmonie

Künstlerischer Leiter: Christoph Adt

Veranstalter:Kur-GmbH Bad Reichenhall/Bayerisch Gmain

 

Kontakt:
Kur-GmbH Bad Reichenhall/Bayerisch Gmain
Tine Geschke
Bad Reichenhall

Tel.: 08651 6060

info@remove-this.bad-reichenhall.de