06.03.2014 08:00 Mit der Russischen Nationalphilharmonie

Konzert Klassik: Am 15. März findet ein russisches Orchesterfest m Mannheimer Rosengarten statt

Vladimir Spivakov dirigiert Konzert in Mannheim

Vladimir Spivakov wird das Konzert in Mannheim dirigieren. © Quelle: Veranstalter

Von: GFDK - Reinhard Söll

Ein russisches Orchesterfest ist im Mannheimer Rosengarten am 15. März zu erleben: Russlands Stardirigent Vladimir Spivakov, der hinreißend virtuose Pianist Nikolai Tokarew und die Russische Nationalphilharmonie präsentieren ein Programm aus musikalischen Highlights: Tschaikowskys populäre Suite aus dem Ballett „Schwanensee“, das selten live zu erlebende 1. Klavierkonzert von Rachmaninow und die berühmteste Sinfonie von Schostakowitsch: Die Fünfte.

Seit er als begnadeter Geiger, als Gründer und Leiter der berühmten Moskauer Virtuosen sowie als Dirigent in den 80er Jahren den Westen eroberte, ist Vladimir Spivakov weltweit hoch angesehen. Was viele aber nicht wissen: In Russland wird Spivakov fast wie ein Popstar gefeiert.

Konzert in Deutschland

Er ist dort eine Berühmtheit, die buchstäblich jedem ein Begriff ist, egal ob Liebhaber klassischer Musik oder nicht. Dazu ist er aber ein großer Wohltäter: Seine eigene Charity-Stiftung finanziert lebensrettende Operationen, unterstützt aber auch notleidende Künstler. Die UNESCO ernannte ihn zum „Künstler des Friedens“ und in Frankreich wurde er zum Ritter der Ehrenlegion geschlagen.

Konzert in Mannheim

Wir erleben Spivakov mit dem dem 29jährigen Nikolai Tokarew, einem der jungen Sterne am Pianistenhimmel. Er wurde von SONY mit mehreren sensationellen CD-Aufnahmen in die Liste ihrer Exklusivkünstler aufgenommen. Seine überwältigende, technische Schwierigkeiten geradezu verspottende Virtuosität, die Wucht und Rasanz seines Zugriffs begeistern Publikum und Kritik.

 

Samstag, 15. März 2014 – 20 Uhr – Rosengarten / Mozartsaal - Mannheim

Russische Nationalphilharmonie
Nikolai Tokarew (Klavier)
Vladimir Spivakov (Dirigent)

TSCHAIKOWSKY Suite aus „Schwanensee”
RACHMANINOW Klavierkonzert Nr. 1 fis-moll
SCHOSTAKOWITSCH Sinfonie Nr. 5 d-moll


Karten bei PRO ARTE unter Tel. 0800 – 6 33 66 26 bzw. www.pro-arte-konzerte.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse




Reinhard Söll
Reinhard Söll | Schenkendorfstr. 9 | 93049 Regensburg
email: soell@odeon-concerte.de
www.odeon-concerte.de

Weiterführende Links:
www.pro-arte-konzerte.de