10.01.2013 08:35 Klassik in Hamburg vom 19.-28.01.2013

Konzert Klassik: 4. Elbphilharmonie Konzerte mit Dr. Sound, Teatime Classics & Anna Prohaska Liederabend

Konzert Klassik: 4. Elbphilharmonie Konzerte mit Dr. Sound, Teatime Classics  & Anna Prohaska Liederabend

Dr. Sound © Matthias Mramor

Anna Prohaska © Patrick Walter

Elin Kolev © Daniel Pasche

Von: GFDK - Elena Wätjen - 3 Bilder

Bereits zum vierten Mal trifft der geniale »Klangforscher« Dr. Sound im Rahmen der Kinderkonzerte von Elbphilharmonie Kompass auf verschiedene Hamburger Ensembles, einen klangerprobten Moderator und die Schüler mehrerer Hamburger Schulen.

Ab dem 19. Januar muss er ein besonders kniffliges Rätsel lösen: Sein Freund Hui Beng hat einen unerklärlichen Schluckauf, und dann hört Moderator Sebastian Dunkelberg auch noch ein eigenartiges Brummen: Höchste Zeit, sich mit den Klangagenten auf Ursachenforschung zu begeben…

Gerade 16 Jahre alt ist Elin Kolev, der schon mit zwölf Jahren sein Debüt in der New Yorker Carnegie Hall gab. Für die nächste Ausgabe der »Teatime Classics« im Brahms-Foyer der Laeiszhalle am 26. Januar spielt der junge Geiger gemeinsam mit der Pianistin Mizuka Kano bei Kaffee und Biscuits Sonaten von Grieg und Franck.

Nur ein paar Stunden später gastiert im Kleinen Saal der Laeiszhalle eine Künstlerin, deren Weltkarriere bereits in vollem Gange ist: Die Sopranistin Anna Prohaska stellt im Rahmen eines Liederabends die Stücke ihres preisgekrönten Debütalbums »Sirène« vor. Begleitet vom Pianisten Eric Schneider singt sie Lieder von Dowland bis Schumann und interpretiert die Geschichten von Nymphen und Wasserfeen mal schillernd-verführerisch, mal sehnsüchtig-melancholisch.        

 

Elbphilharmonie Konzerte

Sa 19.01. / 15.30 Uhr /  Stadtteilschule Mümmelmannsberg

So 20.01.  / 15.30 Uhr / Fabrik (Altona)

Sa 26.01. / 15.30 Uhr / Jenfeld-Haus

So 27.01. / 15.30 Uhr / Bürgerhaus Wilhelmsburg

Mo 28.01. / 15.30 Uhr / Stadtteilschule Stellingen

Dr. Sound im Einsatz: Die geniale Hörzeitmaschine

Trio d’anches Hamburg
Nicolas Thiébaud
, Oboe
Rupert Wachter, Klarinette
Christian Kunert, Fagott
Georg Münzel, Schauspiel

Sebastian Dunkelberg, Moderation

Angela Gerrits, Konzeptmitarbeit und Dialoge

€ 4

Abonnement »Dr. Sound im Einsatz«: € 12

Sa 26.01. / 16.00 Uhr / Laeiszhalle Hamburg / Brahms-Foyer

Teatime Classics: Elin Kolev ● Mizuka Kano

Elin Kolev, Violine 

Mizuka Kano, Klavier 

Edvard Grieg: Sonate Nr. 3 c-moll op. 45
César Franck: Sonate A-Dur M8 für Violine und Klavier

€ 15

 

Sa 26.01. / 20.00 Uhr / Laeiszhalle Hamburg / Kleiner Saal

Liederabende: Anna Prohaska ● Eric Schneider

Anna Prohaska, Sopran 

Eric Schneider, Klavier 

»Sirène«: Ein Abend rund um Hans Christian Andersens »Die kleine Meerjungfrau« mit ausgewählten Liedern von John Dowland, Franz Schubert, Robert Schumann, Hugo Wolf, Arthur Honegger u.a.

€ 45 / 36 / 27 / 11


Weitere Informationen

 

Informationen, Karten und Abonnements erhalten Sie unter www.elbphilharmonie.de, im Elbphilharmonie Kulturcafé am Mönckebergbrunnen, Barkhof 3, 20095 Hamburg, sowie in der Konzertkasse Laeiszhalle. Tickethotline: 040 357 666 66, tickets@elbphilharmonie.de.

 

 

 

Elena Wätjen
HamburgMusik gGmbH
Elbphilharmonie und Laeiszhalle Betriebsgesellschaft
c/o Laeiszhalle Hamburg
Dammtorwall 46
D - 20355 Hamburg
waetjen@remove-this.elbphilharmonie.de
www.elbphilharmonie.de