18.11.2012 07:34 Musikalisches Gedenken

Konzert Klassik: 1. Chorkonzert des Sinfonieorchesters Wuppertal am 25.11.2012

Konzert Klassik: 1. Chorkonzert des Sinfonieorchesters Wuppertal am 25.11.2012

Arman 2011 ©MDR Höhne

Von: GFDK - Gianna-Vera Nett

Am 25. November um 18 Uhr erklingen im Großen Saal der Historischen Stadthalle anlässlich des Totensonntags zwei Chorwerke, die schon mit ihrer Erstehung dem Gedenken der Toten gewidmet wurden: Bachs Kantate »Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit« und Mozarts »Davidde penitente«.


Zur Entstehung von Bachs Kantate Nr. 106 gibt es kaum Details, er hat sie als Trauermusik verfasst, vermutlich anlässlich des Todes seines Onkels. Mozart schrieb sein Oratorium "Davidde penitente" zugunsten des Pensionsfonds der Musikerwitwen. Mit dem Auftrag dieses Chorwerkes erhielt er endlich die ersehnte Möglichkeit, ein geistliches Auftragswerk zu komponieren.

Interpretiert werden die beiden Werke vom Konzertchor der Volksbühne Wuppertal, dem Sinfonieorchester Wuppertal, sowie den Solisten Dorothea Brandt, Banu Böke, Miriam Ritter,

Martin Koch und Timothy Sharp. Das Konzert  steht unter der Leitung des englischen Dirigenten Howard Arman – Chordirektor und künstlerischer Leiter des MDR-Rundfunkchores.


Sonntag, 25. November 2012, 18 Uhr

Historische Stadthalle, Großer Saal

1. Chorkonzert

 

Sinfonieorchester Wuppertal

Konzertchor der Volksbühne Wuppertal

Dorothea Brandt, Sopran

Banu Böke, Sopran

Miriam Ritter, Alt

Martin Koch, Tenor

Timothy Sharp, Bariton

Howard Arman, Leitung

 

Johann Sebastian Bach: Kantate Nr. 106 BWV 106

» Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit«

Wolfgang Amadeus Mozart: »Davidde penitente« KV 469

 

Tickets: 13,90 € - 39,90 €

Für Studenten: Ab 10 Minuten vor Konzertbeginn gibt es auf allen noch

verfügbaren Plätzen gegen Vorlage eines gültigen Studentenausweises
Tickets für je 8 Euro.

 

Tickets sind erhältlich an allen bekannten KulturKarte-Vorverkaufsstellen,

telefonisch unter 0202-563 7666 oder im Internet über
www.sinfonieorchester-wuppertal.de.

 

 

Gianna-Vera Nett
Öffentlichkeitsarbeit & Konzertpädagogik

Sinfonieorchester Wuppertal
Kurt-Drees-Str. 4
42283 Wuppertal

Tel.: +49 (0) 202 563 2614
Fax: +49 (0) 202 563 8097

E-Mail: g.nett@sinfonieorchester-wuppertal.de
www.sinfonieorchester-wuppertal.de