28.05.2012 11:06 Donnerstag, 31. Mai, und Freitag, 1. Juni

Konzert in Frankfurt - Jazzclub im Studio II hr-Bigband-Musiker präsentieren sich mit eigenen Ensembles

Rainer Heute Foto: hr/Rainer Witzel

Von: Brigitte Schulz

„Jazzclub im Studio II“ heißt die kleine Konzertreihe, in der Musiker der hr-Bigband mit eigenen Formationen auftreten. Am Donnerstag, 31. Mai, und Freitag, 1. Juni, präsentieren sich die „Peter Feil Group“ und „Rainer Heute Organ Power“ in diesem abwechslungsreichen Konzertprogramm.

Der geplante Auftritt von „Frankfurt Sax“ muss leider wegen eines China-Gastspiels der hr-Bigband entfallen und wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Abwechslung tut gut und erhält die Spannkraft. Darum sind die meisten Musiker der hr-Bigband neben ihrem Job im Jazzorchester noch in kleinen Besetzungen tätig. Die Reihe „Jazzclub im Studio II“ bietet diesen Aktivitäten ein Forum.

Diesmal wird Peter Feil, der sich als Komponist seit Jahren ausführlich mit der Zwölftontechnik befasst, eigene Werke mit seinem Sextett auf-führen.

Zum Abschluss des Abends geht‘s mit Hardbop richtig zur Sache: Peter Reiter an der Hammond-Orgel, Martin Scales an der Gitarre, Paul Höch-städter am Schlagzeug und Rainer Heute am Baritonsaxofon huldigen dem mitreißenden Klang der Orgelbands der 50er und 60er Jahre von Jimmy Smith, Wes Montgomery, George Benson und Ronnie Cuber.

Jazzclub im Studio 2
„Peter Feil Group“, "Rainer Heute Organ Power" feat. Peter Reiter und Martin Scales
Datum: Donnerstag, 31. Mai, Freitag, 1. Juni, jeweils 20 Uhr
Ort: hr-Hörfunkstudio II, Bertramstraße 8, 60320 Frankfurt
Karten: 13 Euro unter Telefon (069) 155-2000

Brigitte Schulz


brigitte.schulz@remove-this.hr.de