18.02.2015 08:45 Mit Schauspieler Johann David Talinski

Konzert: "Die Lieder des jungen Werther" am 30. März im Café Central des Grillo-Theaters

Konzert mit Die Lieder des jungen Werther im Grillo Theater Essen mit  Johann David Talinski

Schauspieler Johann David Talinski und die "Werther-Boys" werden alte und neue Stücke präsentieren. © Thilo Beu

Von: GFDK - Martin Siebold

Essen. Er ist romantisch, verträumt, verliebt, verzweifelt – und er singt. Gemeint ist natürlich Johann Wolfgang Goethes Werther, der im Essener Grillo-Theater von dem Schauspieler Johann David Talinski hinreißend verkörpert wird.

Wer Karsten Dahlems Inszenierung der „Leiden des jungen Werther“ gesehen hat, dem sind natürlich auch die Musiker aufgefallen, die Talinski kongenial begleiten: Sie nennen sich die „Werther-Boys“, heißen im wirklichen Leben Jörg Marc Buttler (Gitarre), Justin Nestler (Schlagzeug) sowie Pascal Wenske (Bass) und sie haben an den eigens für diesen Theaterabend komponierten Songs weitergearbeitet und gemeinsam mit Talinski neue Lieder geschrieben. Unter dem Titel „Die Lieder des jungen Werther“ stellen sie am Montag, dem 30. März ab 20:00 Uhr im Café Central des Grillo-Theaters alte und neue Stücke im Rahmen eines Konzertes vor.

Konzert in Essen

Eintritt: € 8,00.
Kartenvorverkauf: TicketCenter der Theater und Philharmonie Essen,
Tel.: 0201/81 22-200, oder unter tickets@theater-essen.de

Die nächsten Aufführungen von „Die Leiden des jungen Werther“ sind am 13. Februar und 5. März, jeweils ab 19:30 Uhr im Grillo-Theater.


Martin Siebold
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
martin.siebold@tup-online.de