14.06.2014 09:00 27. Juni 2014, München

Konzert: Bridsches ziehen das Publikum leib- und live-haftig im Jazzclub Unterfahrt in ihren Bann

Bridsches begeistern mit einer kunstvollen, akrobatisch schrägen, faszinierenden Mischung aus Chanson, Blues, Jazz und klassischen Klängen. Quelle: Unterfahrt

Von: GFDK - Jazzclub Unterfahrt

Indischer Zwiefacher, französischer Maksum, bayerischer Fado, arabischer Tango - ein wunderbarer Mix der Kulturen der Welt!

Der Föhnsturm an der Trommel und die fetzige Höllenkatze am Akkordeon: wer Michaela Dietl und Marika Falk sieht und hört erlebt eine Überraschung nach der anderen, denn die aufregende, emotional mitreißende Musik dieser beiden ist leib- und live-haftig.

Konzert in Deutschland

Sie feiern hemmungslos ihre Freude am Spiel und erschaffen Klangbrücken - kunstvoll, akrobatisch schräg, eine faszinierende Mischung aus Chanson, Blues, Jazz und klassischen Klängen. Michael Dietl erzählt und singt ihre Lieder in acht Sprachen, von bayerisch bis afrikaans, sanft, wild, ergreifend und strahlend. Mit grosser Spielfreude und einfühlsamen Geschick entlockt Marika Falk einer Vielzahl von Framedrums mit tanzenden Fingern ein weites Spektrum pulsierender rhythmischer Klangfarben. (Text Wieland Grommez)

 

Konzert in München

Fr. 27.06. 21 Uhr

Bridsches

Michaela Dietl (accordion, voc), Marika Falk (framedrums, dombak)

Jazzclub Unterfahrt

Eintritt 14.00 EUR / Mitglieder 7.00 EUR

Weiterführende Links:
http://unterfahrt.de