23.06.2014 09:00 Mit Tenor Paul Agnew und Sopranistin Sophie Daneman

Konrad Beikircher moderiert "The British Beethoven" - Schottischer, walisischer und irischer Liederabend

Sophie Daneman gibt Konzert bei den Ludwigsburger Schlossfestspiele

Sophie Daneman wird als Sopranistin das Publikum begeistern. © Sandra Lousada

Paul Agnew gibt Konzert bei den Ludwigsburger Schlossfestspiele

Paul Agnew © Denis Rouvre

Konrad Beikricher gibt Konzert bei den Ludwigsburger Schlossfestspiele

Konrad Beikricher © Nils Müller

Von: GFDK - Verena Bierl

Liebe Freunde der Künste. Der Abend muß wegen der Erkrankung von Konrad Beikircher leider abgesagt werden.

Der Tenor Paul Agnew und die Sopranistin Sophie Daneman haben für die Ludwigsburger Schlossfestspiele einen Abend mit schottischen, walisischen und irischen Liedbearbeitungen Ludwig van Beethovens zusammengestellt. Im Auftrag des Volksliedsammlers George Thomson verwandelte Beethoven 1806 britische Volksmelodien in europäische Kunstlieder, und auch Joseph Haydn komponierte im Auftrag Thomsons.

Sein Klaviertrio Nr. 25 »Arianna a Naxos« wird von Alessandro Moccia (Violine), Alix Verzier (Violoncello) und Jérôme Hantaï (Hammerklavier) gespielt. Der Musikmoderator und rheinische Kabarettist Konrad Beikircher, der in Baden-Württemberg vor allem aus der SWR2 Musikstunde bekannt ist, führt unterhaltsam durch das Programm und folgt den Spuren dieses besonderen europäischen Musikphänomens.

Biografie

Konrad Beikircher stammt aus Südtirol und lebt seit 1965 im Rheinland. Nach seinem Studium der Musikwissenschaft, Psychologie und Philosophie war er bis 1986 als Gefängnispsychologe tätig. Seitdem arbeitet er als freiberuflicher Kabarettist, Komponist, Radio-, Fernseh- und Konzertmoderator, Autor von Kinderliteratur, Hörspielen und Opernlibretti, Sprecher von Hörbüchern und natürlich Musiker. SWR-Hörern ist er als Moderator der SWR2 Musikstunde bekannt. Seine Konzertführer »Andante Spumante« und »Scherzo furioso« und seine Opernführer mit dem Titel »Palazzo Bajazzo« und »Bohème suprême« wurden Bestseller.

Konzert in Deutschland

Das Thema seiner Kabarettprogramme und Bücher ist das Rheinische und seine Ausprägungen in Sprache, Lebensart und Überzeugungen. Sein neues Programm »bin völlig meiner Meinung« spielt er ab 2015. Mit eigenen Vertonungen von Gedichten des österreichischen Mundart-Dichters H.C. Artmann sowie seinem aktuellen Musikprogramm »Bayo Bongo – die 50er Jahre, wie sie wirklich waren« tritt Konrad Beikircher auch als Musiker und Sänger auf.

Konzert in Ludwigsburg

»The British Beethoven«

Mittwoch, 23. Juli 2014

Ludwigsburger Ordenssaal

 

Karten & Information

Ludwigsburger Schlossfestspiele Internationale Festspiele Baden-Württemberg Palais Grävenitz
Marstallstr. 5
71634 Ludwigsburg
Telefon 07141. 939 636
Fax 07141. 939 697
E-Mail karten@schlossfestspiele.de




Verena Bierl
Pressesprecherin
Palais Grävenitz
Marstallstr. 5
71634 Ludwigsburg
E-Mail presse@schlossfestspiele.de