04.04.2012 07:27 Starlegenden in Bad Kissingen

Kissinger Osterklänge 2012 - Marilyn Monroe - Suzie Kennedy und Frank Sinatra - Christoph Schobesberger werden sie begeistern

Foto Christoph Schobesberger und Suzie Kennedy

Quelle Veranstalter

Von: Jutta Dieing

Bad Kissingen: Im Rahmen der Kissinger Osterklänge 2012 vereint der Max-Littmann-Saal vier der größten Namen der Musikgeschichte auf einer Bühne: Marilyn Monroe, Frank Sinatra, Dean Martin und Louis Armstrong.

Sie sind Legenden des Showgeschäfts, ihre Musik begeistert noch immer Millionen. Am Ostersonntag, 8. April um 19:30 Uhr kann man sie endlich gemeinsam live erleben - präsentiert von Sabine Sauer und unterstützt von der Münchner „Swinging Jazz Ensemble Big Band“.

In „Starlegenden - Die Show der Megastars“ präsentieren perfekte Doppelgänger die vier Legenden in Mimik, Gestik und Gesang, bzw Trompetenspiel und die größten Hits ihrer Idole, angefangen bei „Diamonds are a Girl´s Best Friend“ oder „I Wanna Be Loved By You“ über „My Way“, „Theme from New York, New York“ und „Everybody loves somebody“ bis hin zu „Wonderful World“ und „Blueberry Hill“, in der „Vision einer perfekten Täuschung“ (Die Welt).

Marilyn Monroe - Suzie Kennedy

Marilyn lebt in unseren Erinnerungen und wird noch einmal auf die Bühne gezaubert von Suzie Kennedy. Die britische Schauspielerin und Sängerin schlüpfte bereits auf vielen großen Bühnen dieser Welt in die bezaubernde ‚Haut’ der Monroe. Nicht nur Aussehen und Stimme sind nahezu identisch; es ist diese unverkennbare Ausstrahlung, die uns das Idol zurückholt.

Frank Sinatra - Christoph Schobesberger

Schobesberger war Mitglied bei den Wiener Sängerknaben, ehe er 1972 ein Gesangsstudium am Mozarteum in Salzburg sowie an der Hochschule für Musik in Wien aufnahm. Seine musikalische Seite zeigte er in Konzertabenden und Lesungen über Frank Sinatra und George Gershwin sowie in eigenen Solo-Programmen.

Dean Martin - Andy DiMino

Seit seiner Kindheit steht Andy DiMino auf der Bühne und verehrt den legendären Dean Martin, dessen Shows er im Fernsehen bereits als Junge heimlich abends sah. Schnell fand er in Las Vegas die Rolle seines Lebens, die Darstellung des charismatischen Dean Martin.

Louis Armstrong - Shenton Dixon

Shenton Dixon wurde einem breitem Publikum als Original Buddy Holly in der „Buddy Holly Story bekannt. Während dieser Zeit entwickelte er eine Vorliebe für das Nachahmen verschiedener Soul Legenden und gilt in Großbritannien als erste Wahl, wenn es um das Doubeln von Stevie Wonder, George Benson und Barry White geht. Als Louis Armstrong trat er zum ersten Mal in Agatha Christies Krimiverfilmung „Bertrams Hotel“ auf.

Eintrittskarten sind erhältlich in der Kur- und Tourist-Information, im Alten Rathaus und unter Telefon 0971 8048-444 oder per
E-Mail: kissingen-ticket@remove-this.badkissingen.de.

Pressekontakt:

Kultur- und Veranstaltungsabteilung der

Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH

Jutta Dieing M.A.

Fon: 0971 80 48-270

presse.kultur@remove-this.badkissingen.de