15.05.2014 09:00 23. Mai 2014

Joe Lovano und die hr-Bigband gemeinsam mit "A Love Supreme" in der Centralstation Darmstadt

Joe Lovano gibt Konzert in Darmstadt

Kein anderer Saxofonist unserer Zeit ist wie Joe Lovano in der Lage, die gesamte Geschichte seines Instruments zu spiegeln und dabei gleichzeitig so aktuell zu klingen. Quelle: Veranstalter

Von: GFDK - Centralstation Darmstadt

Star-Saxofonist Joe Lovano feiert gemeinsam mit der hr-Bigband das Kult-Album von John Coltrane "A Love Supreme", das vor 50 Jahren veröffentlicht wurde.

Wenn es um Joe Lovano geht, scheinen sich alle einig zu sein: 2001 erhielt er für sein Album „Friendly Fire“ nicht nur einen Grammy, er wurde von den Kritikern der Zeitschrift Downbeat auch zum Künstler des Jahres gewählt; die Downbeat-Leser kürten ihn darüber hinaus zum besten Tenorsaxofonisten sowie zum besten Musiker und lobten ihn für das beste Album.

Konzert in Deutschland

Das sind nur einige von vielen Auszeichnungen in einer Karriere, die direkt in den Jazz-Olymp führte. Kein anderer Saxofonist unserer Zeit ist wie Joe Lovano in der Lage, die gesamte Geschichte seines Instruments zu spiegeln und dabei gleichzeitig so aktuell zu klingen. Es verspricht eine ausgesprochen spannende musikalische Begegnung zu werden, wenn der US-amerikanische Starsaxofonist auf die Musiker der hr-Bigband sowie ihren Leiter Jim McNeely trifft, der dem Ganzen als Arrangeur noch seine Handschrift verleiht.

Auf Anregung Lovanos dreht sich ein Teil des Konzers um John Coltranes legendäres Album „A Love Supreme“, das vor mittlerweile 50 Jahren erschien und das Jim McNeely beim Konzert am Freitag, dem 23. Mai, in der Centralstation in eine orchestrale Fassung bringt.(hr-Bigband)

 

Konzert in Darmstadt

Joe Lovano & hr-Bigband: A Love Supreme

Freitag, 23. Mai 2014


Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Saal bestuhlt

Tickets ab 22,90€