28.01.2015 09:00 Erlesene Cocktails bei genialer Livemusik

Jazzvergnügen im Medienhafen Düsseldorfs - Peter Baumgärtner´s Lounge Affairs am 31.01. in der Lido Lounge

Formation Peter Baumgaertners Lounge Affairs

Formation Peter Baumgärtner´s Lounge Affairs: Jazzig, swingend, poppig und stets sophisticated. Quelle: Presse

Peter Baumgaertner gibt Konzert in Duesseldorf

Peter Baumgärtner © Raphael Weniger

Von: GFDK - Jörg Schwarz

Rote, halbrunde Ledersofas, gedämpftes Licht, ein einzigartiger Blick auf die imposante Architektur des Düsseldorfer Medienhafens und Jazz vom Feinsten: Am Samstag, dem 31. Januar 2015, spielt Peter  Baumgärtner mit der Formation Peter Baumgärtner´s Lounge Affairs zum ersten Mal  in der Lido Lounge.

Ab 22 Uhr zeigen Pianist Jörg Siebenhaar, Konstantin Winstroer am Bass und Vollblutdrummer Peter Baumgärtner ihr musikalisches Können  – jazzig, swingend, poppig und stets sophisticated.

„Wir freuen uns, dass wir diese Ausnahmemusiker für unsere Reihe `Jazz in der Lido Lounge´ gewinnen konnten“, betont Thomas Mede, Leiter des Gourmetrestaurants Lido, und ergänzt: „Peter Baumgärtner wird im Februar jeden Samstag bei uns auftreten.“

Konzert in Deutschland

Zur Livemusik werden an der Bar erlesene Cocktails, hochwertige Spirituosen sowie eine kleine Auswahl an Gourmet-Leckereien wie gebratene Entenmaultaschen mit Mango-Chutney, getrüffelter Kartoffelschaum auf Speckbrot oder Austern angeboten.

Die Drinks sind ein Gedicht. Der Eintritt ist frei.

Peter Baumgärtner ist seit 20 Jahren Organisator und künstlerischer  Leiter der Hildener Jazztage. Er organisiert auch die Veranstaltung „Voices – Das Festival der Stimmen“ in Ratingen.

Der blinde Pianist Jörg Siebenhaar studierte an der renommierten Folkwang Universität der Künste in Essen. Er trat unter anderem in TV-Shows mit Desirée Nick und Jürgen von der Lippe auf.

Konstantin Winstroer absovierte sein Jazzstudium ebenfalls in Essen und erhielt 1996 mit dem Trio Unfinished Business“ den Folkwang-Preis in der Sparte Jazz.

In der Lido Lounge wird die Renaissance der Barkultur gefeiert. So können die Gäste zum Beispiel aus mehr als 80  verschiedenen Whisky- und  Ginsorten ihren Drink auswählen oder erlesene Cocktails genießen.