07.05.2011 07:56 in der Darmstädter Centralstation

hr-Bigband trifft The Bad Plus - Die härteste Versuchung seit Erfindung des Pianotrios

Von: Isabel Schad

„Wenn die Coen-Brüder ein Jazztrio zusammenstellen würden, wäre es wahrscheinlich wie dieses: komisch und dramatisch zugleich“, schrieb der britische „Guardian“.

Zwischen Stationen in Portland und São Paulo kommen „The Bad Plus“ auf ihrer aktuellen Tour nun ins Rhein-Main-Gebiet und spielen zusammen mit der hr-Bigband: am Freitag, 13. Mai, in der Darmstädter Centralstation und am Samstag, 14. Mai, im hr-Sendesaal.

Seit sich die drei Jugendfreunde aus dem Mittleren Westen der USA im Jahr 2000 in New York wieder über den Weg liefen, staunt die Welt darüber, wie sie die brachiale Energie des Rock mit der Raffinesse des Jazz kombinieren. Plötzlich war klar, dass die Geschichte des Pianotrios im Jazz keineswegs mit Keith Jarrett, Brad Mehldau oder mit dem Esbjörn Svensson Trio zu Ende erzählt ist.

Originelle Interpretationen populärer Songs von Abbas „Knowing Me, Knowing You“ bis zu „Smells Like Teen Spirit“ von Nirvana sind neben Eigenkompositionen ein wichtiger Baustein im Repertoire der Band.

Die „New York Times“ schrieb über „The Bad Plus“, die Band sei besser als irgendwer sonst im Mixen von „Post-'60s Jazz und Indierock." Jim McNeely, „Artist in Residence“ der hr-Bigband, baut aus all dem einen orchestralen Rahmen, den die drei bösen Jungs dann sprengen können.

Das Konzert ist eines von ausgewählten hr-Bigband-Konzerten der laufenden Saison, die live im Internet auf www.hr-bigband.de und www.arteliveweb.de zu sehen sein werden.

The Bad Plus: Ethan Iverson, Piano; Reid Anderson, Bass; Dave King, Schlagzeug; Jim McNeely, Leitung
Datum: Freitag, 13. Mai 2011, 20 Uhr
Ort: Centralstation, Im Carrée, Darmstadt
Karten: unter Telefon 06151- 366 88 99 und www.centralstation-darmstadt.de

Datum: Samstag, 14. Mai 2011, 20 Uhr
Ort: hr-Sendesaal, Bertramstraße 8, Frankfurt
Karten: 17 Euro unter Telefon 069-155-2000

The Bad Plus

Foto: HR/Michael Dvorak

Isabel Schad

Hessischer Rundfunk
Pressestelle
Postfach
60222 Frankfurt am Main
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt am Main
Telefon (069) 1 55-6823
Fax (069) 1 55-2126
ischad@hr-online.de
www.presse.hr-online.de