28.05.2013 08:40 Vorverkauf beginnt am 1. Juni 2013

Festivalsommer 2013 - BSI Engadin Festival mit 10 exklusiven Konzerten vom 2. bis 15. August 2013

Xavier de Maistre ist ein franzoesischer Harfenist

Besondere Festivalatmosphäre im vergangenen Jahr. Bild 1: Xavier de Maistre in der Bergkirche, 3.08.2012 © KMU Fotografie

Jordi Savall ist spanischer Musikwissenschaftler und Gambist

Bild 2: Jordi Savall und Rolf Lislevand, 08.08.2012 © KMU Fotografie

Leipziger Streichquartett spielt klassische und zeitgenoessische Werke

Bild 3: Leipziger Streichquartett, 9.08.2012 © KMU Fotografie

Von: GFDK - BSI Engadin - 3 Bilder

Das BSI Engadin Festival 2013 lädt wieder zu einmaligen Konzerterlebnissen ein. "Sometimes it's not only the being there but also the getting there that makes a memorable concert; and though most of my journeys to such things tend to be by London Transport (...) there have, over the years, been odd experiences that stand out. (...) I loved my time at Engadin. It's difficult to get to (...) but the combination of great artists in great scenery is hard to beat." (The Telegraph)

Dass die Schönheit der Engadiner Berge sich gut mit den schönen Künsten verbinden lässt, wusste bereits im 19. Jahrhundert der St. Moritzer Hoteldirektor Badrutt - und er wusste auch, dass es sich dafür lohnt, eine längere Reise auf sich zu nehmen: "Für solche Schönheit wird die Hautevolée die Strapazen der beschwerlichen Reise auf sich nehmen. Sie alle werden kommen: Fürsten, Grafen, Barone, Industrielle, Bankiers, Schriftsteller und Dichter."

Festival in der Schweiz

Für die musikalischen Schmankerl des BSI Engadin Festival, die in der mittlerweile 73. Saison vor der einmaligen Kulisse der Berglandschaft erlebbar gemacht werden, lohnt sich die Anreise allemal!

Die Festivalgäste können in diesem Sommer Musikgrößen wie Gamben-Altmeister Jordi Savall, Ausnahmeklarinettistin Sabine Meyer mit ihrem Trio di Clarone sowie aus den Reihen der Berliner Philharmoniker den Flötisten Emmanuel Pahud und das Star-Ensemble, die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker, an den außergewöhnlichen Spielorten im intimen Rahmen erleben.

Am 1. Juni beginnt der Vorverkauf für die Konzerte, die im Zeitraum zwischen dem 2. und 15. August 2013 stattfinden.

Festival in Engadin

Die Konzerte im Überblick:
Freitag, 2. August 2013, Kultur- und Kongresszentrum Rondo, Pontresina
Khatia Buniatishvili, Klavier
Sinfonieorchester des Nationaltheaters Prag
Jan Schultsz, Leitung

Eröffnungskonzert
Dvorák: Ouvertüre aus der Oper «Wanda» Op. 25
Chopin: Klavierkonzert Nr. 2 f-Moll Op. 21
Dvorák: Sinfonie Nr. 9 «Aus der Neuen Welt»

Samstag, 3. August 2013, Gemeindesaal Samedan
Konstantin Scherbakov, Klavier
Studenten der Internationalen Engainer Sommer-Klavierakademie
Im ersten Teil des Konzertes treten Studentinnen und Studenten der Internationalen Engadiner Sommer-Klavierakademie auf, im zweiten Teil interpretiert Konstantin Scherbakov folgende Werke:
Beethoven: Sonate Nr. 8 in c-Moll Op. 13 «Pathétique»
Chopin: 3. Ballade As-Dur Op. 47
2 Nocturnes
Rondo Es-Dur Op. 16.

Sonntag, 4. August 2013, Kirche Santa Maria, Silvaplana
Håkan Hardenberger, Trompete
Jonathan Scott, Orgel

J.S. Bach: Konzert A-Dur BWV 1055 (Bearbeitung für Trompete und Orgel)
Präludium und Fuge a-Moll BWV 543 für Orgel solo
Choralvorspiel «Ich ruf' zu Dir, Herr Jesus Christ» BWV 639
Sauguet: «Non morietur in aeternum» für Trompete und Orgel
Escaich: «Tanz-Fantasie» für Trompete und Orgel
Scott: Sesquialtera für Orgel
Eben: «Okna» («Fensterbilder» nach Marc Chagall)

Montag, 5. August 2013, Kirche San Gian, Celerina
Jordi Savall, Lire d'archet & Rebab
Dimitri Psonis, Oud, Santur & Percussion

«Orient - Okzident»
Alba - Castellón/Berberisch
Menk kadj tohmi - Traditionell (Armenien)
Danza del viento - Berberisch
Saltarello (CSM 77-119) - Alfons X., der Weise
La rosa enflorece - Sephardisch (Istanbul)
Makam-i Uzzäl Sakîl «Turna» Semâ'î - Mss. Demetrius Cantemir (324)
Klagelied «Hov arek» - Traditionell (Armenien)
El Rey Nimrod - Sephardisch (Istanbul)
La Quarte Estampie Royal - Le Manuscrit du Roi (Paris, 13. Jh.)
Klagelied «Pax in nomine Domini» - Marcabru, 12. Jh. / Improvisation
Makam-i «Uzzäl usüles Darb-i feth» - Dervis Mehmed (Türkei) Mss. D. Cantemir (209)
Rotundellus (CSM 105) - Alfons X., der Weise
Alagyeaz & Khnki tsar - Traditionell (Armenien)
Nastaran (Naghma instr.) - Traditionell (Afghanistan)
Lamento di Tristano - Trecento mss. (Italien, 14. Jh.)
Makam-i «Hüseyni Sakil-i Aga Riza» - Mss. D. Cantemir (89)
Paxarico tu te llamas - Sephardisch (Sarajevo)
Al ayloukhs - Traditionell (Armenien)
Chahamezrab - Anonym (Perserreich)
Ductia (CSM 248) - Alfons X., der Weise
Saltarello - Trecento mss. (Italien, 14. Jh.)

Dienstag, 6. August 2013, Dorfkirche St. Moritz
Maurice Steger, Blockflöte
Mauro Valli, Barockcello
Daniele Caminiti, Theorbe
Sebastian Wienand, Cembalo

«Una follia di Napoli»
Veracini: Sonata a-Moll für Flöte und B.c.
Canzoni del sei'cento:
«La Pighetta» für Flöte und Bass (Tarquinio Merula)
«La Tarantella» für Gitarre solo (Improvisation über eine
Tarantella aus Napoli um 1630)
«La suave melodia» (Andrea Falconiero, Napoli 1625)
Pergolesi: Sinfonia für Cello und B.c. «La Pulcinella»
Mancini: Sonata XI in g-Moll für Blockflöte und B.c.
Hasse: Cantata für Flöte und Bass in D-Dur
D. Scarlatti: Sonate für Cembalo solo (K. 144, K. 124)
A. Scarlatti: Improvisation über die Partite «Follia di Spagna» für Blockflöte und B.c.

Donnerstag, 8. August 2013, Kirche San Andrea, La Punt Chamues-ch
Trio di Clarone: Sabine Meyer, Reiner Wehle, Wolfgang Meyer (Klarinetten)

Mozart: Divertimento Nr. 1 für drei Bassetthörner KV 439b
Poulenc: Sonate für zwei Klarinetten
Strawinsky: Drei Stücke für Klarinette solo
J.S. Bach: Französische Suite Nr. 5 für zwei Klarinetten und Bassetthorn (Arr. Rainer Schottstädt)
Beethoven: Variationen über «La ci darem la mano» aus Mozarts Oper «Don Giovanni»
für zwei Klarinetten und Bassetthorn WoO 28
C.P.E. Bach: Duo C-Dur Wq. 142 für zwei Klarinetten
Mozart: Vier Arien aus der Oper «Don Giovanni» für drei Bassetthörner (Arr. Rainer Schottstädt)

Samstag, 10. August 2013, Hotel Waldhaus, Sils-Maria
Leipziger Streichquartett
Dietlinde Turban-Maazel, Lesung
«Teufelsgespräch» aus T. Manns «Dr. Faustus»;
Werke von Schubert, Beethoven, Webern, Adorno, Stravinsky, Cage

Sonntag, 11. August 2013, Kirche San Luzi, Zuoz
Emmanuel Pahud, Flöte
Eric Le Sage, Klavier

Mozart: Sonate für Klavier und Violine C-Dur (bearbeitet für Flöte und Klavier) KV 296
Schumann: 3 Fantasiestücke op. 73
Dutilleux: Sonatine
Schubert: Introduction et variations pour piano et flûte über «Trock'ne Blumen» D. 802
(Op. posth. 160)

Dienstag, 13. August 2013, Bergkirche Fex
Midori Seiler, Barockvioline

J.S. Bach: Partita für Violine solo Nr. 3 E-Dur BWV 1006
Partita für Violine solo Nr. 2 d-Moll BWV 1004

Donnerstag, 15. August 2013, Eglise au Bois, St. Moritz-Bad
Die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker

Purcell: Suite (Arr. Brett Dean)
Blacher: Blues - Espagnola - Rumba philharmonica
Dean: Twelve angry men
Ravel: Pavane
Scotto: Sous les ponts de Paris
Bourtayre: Fleur de Paris
Giraud: Sous le ciel de Paris
Kaiser-Lindemann: Die 12 in Bossa Nova
Bacharach: Southamerican getaway
Miller: Moonlight Serenade
Tiziol/Ellington: Caravan

 

 

Jantje Röller

jantje@albion-media.com

www.albion-media.com 

Weiterführende Links:
www.engadinfestival.ch