03.06.2012 07:10 The Living Legend of Indian Classical Music

Ein Muss für Indien Fans: Flötenkonzert von Pandit Hariprasad Chaurasia, Dienstag, 12.06.12 im FRANKFURTER HOF in MAINZ

Quelle PR

Von: Heike Urban

Flötenkonzert von Pandit Hariprasad Chaurasia & Ensemble inkl. Tabla und Tampura

Pandit Hariprasad Chaurasia ist einer der berühmtesten Musiker Indiens und weltweit der größte lebende Meister der Bansuri  der nordindischen Bambusflöte. ?Meine Musik ist mein Gebet, und überall wo ich spiele, ist mein Tempel?, ist ein Zitat Hariprasad Chaurasias über sein Flötenspiel.


1938 geboren und als Ringkämpfer ausgebildet musste er heimlich Musik studieren, erst als Sänger, dann ? nach dem Erlebnis von einem Flötenkonzert  als Bansurispieler. Bald jedoch entwickelter er sich zu dem meist gefragten Flötenspieler und mit den von ihm entwickelten neuen Blastechniken gelang es ihm, der Musik eine überirdische, unverwechselbare Feinheit und Vielfältigkeit zu verleihen.

Pandit Hariprasad Chaurasia produzierte zusammen mit Zakir Hussain, John McLaughlin und Jan Garbarek das Album "Making Music", das von Kritikern als "eines der inspirierendsten jemals aufgenommenen Alben" in puncto Ost-West-Fusion bezeichnet wird.

Pandit Hariprasad Chaurasia ist auch künstlerischer Direktor für Klassische Indische Musik des World Music Departments des Konservatoriums in Rotterdam.

Er erhielt mehrere staatliche Auszeichnungen, darunter den Sangeet Natak Akademi Award (1983), Padma Bhushan (1992) und Padma Vibhushan (2000), so wie Nada Vidya Bharti (2009).

Er wurde vom niederländischen Königshaus geehrt und ist künstlerischer Leiter der Abteilung nordindische klassische Musik des Konservatoriums Rotterdam. Er erhielt außerdem den Titel ?Ordre des Arts et Lettres? (2009) vom französischen Kultusministerium für seine Beiträge zur Weltkultur.

(Veranstalter: Landeshauptstadt Mainz und Indisches Generalkonsulat Frankfurt. Mit freundlicher Unterstützung der Deutsch-Indischen Gesellschaft Mainz DIG)

 

 

Eintrittspreise: (Alle angegebenen Preise im Vorverkauf zzgl. VVK-Gebühr)

 VVK 18,- / 20,- / 22,-

 

Veranstaltungsort:  

Frankfurter Hof Augustinerstr. 55 (Altstadt) 55116 Mainz Fon: 06131-220438

 

Pressekontakt:

Heike Urban

NuzzCom Music Office

Homburger Landstr. 122

60435 Frankfurt

Fon: 069-954 349 11

www.nuzzcom.com

heike@nuzzcom.com

 

 

Frankfurter Hof Mainz:

 

SUMMER IN THE CITY 2012

 

Sonntag, 27.05.2012 um 20:00 Uhr - Kurfürstliches Schloss

JAN JOSEF LIEFERS & OBLIVION

Samstag, 23.06.2012 um 19:00 Uhr -  Nordmole/Zollhafen

From VU to Lulu - LOU REED

Freitag, 29.06.2012 um 19:00 Uhr ? Nordmole/Zollhafen

CLUESO

SUPPORT: Y?akoto

Montag, 02.07.2012 um 20:00 Uhr ? Volkspark

Dr. ECKART VON HIRSCHHAUSEN

Freitag, 13.07.2012 um 19:00 Uhr - Zitadelle Mainz

TIM BENDZKO & BAND

Samstag, 14.07.2012 um 19:30 Uhr - Zitadelle Mainz

SWR Sommerfestival 2012: ADORO

Sonntag, 15.07.2012 um 19:00 Uhr - Zitadelle Mainz

ROGER HODGSON & Band

Mittwoch, 18.07.2012 um 19:00 Uhr ? Volkspark

MARY J. BLIGE

Freitag, 20.07.2012 um 19:00 Uhr - Zitadelle Mainz ABGESAGT!!

Marek Lieberberg presents: The BossHoss

Samstag, 21.07.2012 um 19:30 Uhr - Zitadelle Mainz

Marek Lieberberg presents: LOREENA MC KENNITT

Sonntag, 22.07.2012 um 19:00 Uhr ? Volkspark

BLOOD SWEAT & TEARS

Samstag, 28.07.2012 um 21:00 Uhr - Open Air im Garten der Verlagsgruppe Rhein Main

DAS VOLLPLAYBACKTHEATER

"Die drei ??? und die schwarze Katze"

Freitag, 24.08.2012 um 20:00 Uhr - Kurfürstliches Schloss

CHRIS DE BURGH auf Sommertour

Samstag, 01.09.2012 um 19:00 Uhr - Zitadelle Mainz

Peter Rieger Konzertagentur präsentiert: RUNRIG

 

 

Samstag, 02.03.2013 um 20:00 Uhr

LUDOVICO EINAUDI - ALTE OPER FRANKFURT