17.05.2013 09:05 Konzert am Sonntag, 26. Mai 2013, um 11 Uhr

Die Besten zu Gast in Essen - Preisträger des Deutschen Musikwettbewerbs zu Gast

Janina Ruh, Preisträgerin des Deutschen Musikwettbewerbs in der Kategorie Cello. Preisträger des Deutschen Musikwettbewerbs zu Gast

Janina Ruh, Preisträgerin des Deutschen Musikwettbewerbs in der Kategorie Cello. Foto: Veranstalter

Von: GFDK - Christoph Dittmann

Der Deutsche Musikwettbewerb gehört seit 1975 zu den wichtigsten Wettbewerben und Förderprogrammen Deutschlands. Am Sonntag, 26. Mai 2013, um 11 Uhr sind unter dem Motto „Die Besten bei uns“ wieder aktuelle Preisträger in der Philharmonie Essen zu erleben:

Mitglieder des Signum Saxophonquartetts, das Duo Jeanquirit und das Hardenberg-Trio spielen Werke von Camille Saint-Saëns, Witold Lutosławski, Astor Piazzolla, Robert Schumann und Carl Maria von Weber. Zur Uraufführung kommen darüber hinaus die Werke der beiden Preisträger des Deutschen Musikwettbewerbs Komposition, eine Kooperation des Deutschen Musikrates mit der Philharmonie Essen und dem Deutschlandfunk: Von Kathrin Denner erklingt das Stück „Tabula“ für Alt- und Tenorsaxophon, von Dominik Susteck steht das „Spiegelbild“ für Alt- und Baritonsaxophon auf dem Programm.

Der Deutsche Musikwettbewerb wird vom Deutschen Musikrat unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten getragen und von dem Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie der Bundesstadt Bonn gefördert. Etablierte Klassik-Größen wie Sabine Meyer, Kolja Blacher, Alban Gerhardt oder das Fauré Quartett gehörten einst zu den Preisträgern

. Die erfolgreichen Teilnehmer erfahren eine umfassende Betreuung: Die Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler etwa vermittelt die Preisträger und Stipendiaten für die Dauer einer Saison an Konzerthäuser in ganz Deutschland. In diesem Rahmen präsentiert auch die Philharmonie Essen seit vielen Jahren einige neu formierte oder bereits bestehende Ensembles.

Karten (Einheitspreis (€): 9,- zzgl. 10% Systemgebühr) und Infos unter T 02 01 81 22-200 und www.philharmonie-essen.de.

Christoph Dittmann

Philharmonie Essen

Huyssenallee 53

45128 Essen


c.dittmann@philharmonie-essen.de

www.philharmonie-essen.de