18.04.2013 09:01 Das American Songbook neu interpretiert

Dena DeRose kommt jazzorchestraler Verstärkung der hr-Bigband nach Dreieich

„Die kreativste und unwiderstehlichste Sängerin und Pianistin seit Shirley Horn". Dena DeRose wird in New York längst gefeiert.

„Die kreativste und unwiderstehlichste Sängerin und Pianistin seit Shirley Horn". Dena DeRose Foto: hr/Dena DeRose

Von: GFDK - Brigitte Schulz

„Hin und wieder taucht ein Künstler auf, der einen tiefen Respekt vor dem Great American Songbook mit der Fähigkeit verbindet, uns diese Songs ganz neu und anders erleben zu lassen", lobte das New Yorker Jazzmagazin „Hot House" die Künstlerin. Eine Washingtoner Tageszeitung hält die Amerikanerin schlicht für „die kreativste und unwiderstehlichste Sängerin und Pianistin seit Shirley Horn".

1966 im Staat New York geboren, begann DeRose schon im Alter von drei Jahren Klavier zu spielen und entdeckte früh den Jazz für sich. Eine Handverletzung zwang sie zu einer Abstinenz vom Piano. Durch diesen Zufall erst kam sie zum Singen.

Ihre erste Platte „Introducing Dena DeRose“ veröffentlichte sie im Jahr 1995. Seitdem hat sie bereits neun CDs als Bandleaderin produziert. Drei ihrer jüngsten Aufnahmen „A Walk in the Park", „Live at Jazz Standard, Vol.1 und 2" waren sogar für den Grammy nominiert. Die Wahl-New Yorkerin war schon auf den renommiertesten Jazzfestivals der Welt zu Gast.

Neben ihrer regen Live-Tätigkeit ist DeRose eine erfahrene Musikpädagogin, sie lehrt an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Graz und gibt weltweit Workshops, Meisterkurse und Privatunterricht. Nun haben die Zuhörer die Gelegenheit, Dena DeRose mit jazzorchestraler Verstärkung der hr-Bigband hautnah zu erleben. Zusammen mit den 17 Bigband-Musikern wird sie auch einige modernere Einträge des American Songbook zum Leben erwecken.

hr-Bigband und Dena DeRose
Dena DeRose, Gesang und Piano; Ed Partyka, Leitung
Datum: Samstag, 27. April, 20 Uhr
Ort: Bürgerhaus, Fichtestraße 50, 63303 Dreieich
Karten: unter Telefon 069-155-2000

Weitere Infos auf hr-bigband.de

facebook.com/hrbigband

sowie auf youtube.com/hrbigband.