18.02.2012 07:34 Mit Fernsehnacht und SWR-Medienwelt im und um das Funkhaus

Das SWR Sommerfestival 2012 in Mainz - Tim Bendzko, "Adoro" mit Orchester und Roger Hodgson auf der Zitadelle

Tim Bendzko Kommt nach Mainz © Foto Alexander Gnädinger für Columbia

Von: Heike Rossel

Mainz (ots) - Rund 36.000 Besucher aus ganz Rheinland-Pfalz erlebten 2011 die Vielfalt des SWR und seiner Programme. In diesem Jahr gibt es eine Fortsetzung. Vom 12. bis 15. Juli veranstaltet der SWR im Funkhaus und auf der Zitadelle das SWR Sommerfestival 2012 in Mainz.

"Es ist wunderbar zu sehen, dass die Menschen im Land und in der Stadt unser Sommerfestival so gut angenommen haben. Deshalb werden wir auch in diesem Jahr wieder - gemeinsam mit der Stadt Mainz - das 'SWR Sommerfestival' an den Start bringen", sagt Simone Sanftenberg, SWR-Landessenderdirektorin Rheinland-Pfalz.

"Wir werden unser Angebot sogar um einen vierten Tag, genauer einen langen Fernsehabend, erweitern. Zudem bieten wir allen Menschen an, in der 'SWR-Medienwelt' einmal hinter die Kulissen unserer Programme in Radio, TV und Internet zu blicken.

Wir sind ihr Landessender und verstehen uns selbst als Teil des Landes Rheinland-Pfalz. Daher möchten wir die Rheinland-Pfälzer einladen, uns zu begegnen, mit uns ins Gespräch zu kommen."

Am Donnerstagabend, 12. Juli, startet das Sommerfestival mit einem langen Fernsehabend für Publikum im Mainzer Funkhaus. Die Sendung "So lacht Rheinland-Pfalz" sorgt mit Mundart-Comedy aus der Region und mehreren bekannten Humorspezialisten wie Ramon Chormann, Detlev Schönauer, Peter Beck und Alice Hoffmann für beste Unterhaltung.

Das Landesmagazin "SWR Landesschau Rheinland-Pfalz" öffnet erstmalig seine Studiotüren für Besucher, die an der Live-Sendung teilnehmen können. Geplant ist auch eine Sendung "Literatur im Foyer". Das Kulturmagazin "Landesart" wird den Abend mit der Kamera begleiten.

Weiter geht es am Funkhaus am Sonntag, den 15. Juli, mit der Möglichkeit, in die SWR-Medienwelt zu schauen. Von 11 bis 19 Uhr können Rheinland-Pfälzer die Macher ihrer Radio- und Fernsehprogramme persönlich treffen.

Wie sieht es hinter den Kulissen eines großen Medienunternehmens aus? Wie fühlt es sich an, einmal selbst Moderator zu sein? Und wie kommen eigentlich die Nachrichten ins Fernsehen, Radio oder Internet?

Alle Programme - SWR1, SWR2, SWR3, SWR4, DASDING sowie das SWR Fernsehen - werden sich präsentieren. Außerdem mit dabei sind die "Herzenssache", die Kinderhilfsaktion des SWR und des SR, sowie die Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken/Kaiserslautern.

Auf der Zitadelle dreht sich an diesem Wochenende alles um Musik. Dort finden vom 13. bis 15. Juli die Open-Air-Konzerte der SWR-Radioprogramme statt. Gemeinsam mit dem Frankfurter Hof bieten sie ihren Hörern ein herausragendes Bühnenprogramm. Marianne Grosse, Kulturdezernentin der Stadt Mainz:

"Was kann man sich für unsere Zitadelle Besseres wünschen als ein Sommerwochenende voller Musik! Ich freue mich, dass wir mit unserem Programm ,summer in the city' wieder in so wunderbarer Weise die gesamte Stadt bespielen können.

Besonders diese drei Konzerte werden sicher sehr stimmungsvoll. Dass sich der SWR als ein wichtiger Kulturpartner der Stadt so umfangreich daran beteiligt, halte ich für herausragend und ist ein Beispiel für eine durchweg gelungene Kooperation."

SWR3 eröffnet die Reihe der Musik-Events am Freitagabend mit Tim Bendzko und seiner Band. Der deutsche Songschreiber und Musiker gehörte 2011 zu den Newcomern. Am Samstagabend folgt SWR4 mit einem Konzert von "Adoro" und Orchester. Die fünf Opernsänger verbinden Klassik mit deutschsprachigem Pop und begeistern seit über vier Jahren ihr Publikum.

Am Sonntagabend präsentiert SWR1 Roger Hodgson & Band. Hodgson ist einer der bekanntesten Komponisten und Texter unserer Zeit. Als Stimme von Supertramp und Komponist ihrer großen Hits verzaubert er mittlerweile sein Publikum seit vielen Jahren mit Klassikern dieser Band und neuen Einspielungen als Solokünstler.

DASDING, das junge Programm für Musik und Lifestyle, wird an dem Wochenende in Mainzer Clubs "DASDING Partyfieber" ins Nachtleben bringen.

Karten zu den Veranstaltungen auf der Zitadelle gibt es im Vorverkauf unter www.frankfurter-hof-mainz.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Die Preise liegen - je nach Konzert - zwischen 26,- und 60,- Euro zzgl. Vorverkaufsgebühren.

Das Programm im Überblick:

Donnerstag, 12. Juli: SWR Fernsehen: Langer Fernsehabend, Funkhaus Mainz Freitag, 13. Juli, 19 Uhr: SWR3: Tim Bendzko mit Band, Zitadelle Samstag, 14. Juli, 19 Uhr : SWR4: "Adoro" mit Orchester, Zitadelle Sonntag, 15. Juli, 11-19 Uhr: SWR-Medienwelt, Funkhaus Mainz Sonntag, 15. Juli, 19 Uhr: SWR1: Roger Hodgson & Band, Zitadelle"


Pressekontakt:

Heike Rossel
Heike.Rossel@remove-this.swr.de.