13.06.2012 07:00 am Mittwoch, 20. Juni, 20 Uhr

Danças Ocultas in Koblenz - im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz „Gott und die Welt“

Danças Ocultas - Die vier jungen Akkordeonisten aus Agueda - Foto Veranstalter

Von: Isabell Wagner

Seit einigen Jahren erobern die vier jungen Akkordeonisten aus Agueda in der Nähe von Porto die World-Music-Szene mit einem beim ersten Hinhören unspektakulären Konzept: ruhig, lyrisch, mehr oder minder traditionell, mit nur vier diatonischen Akkordeons.


Mittlerweile sind sie jedoch zu den innovativsten und spannendsten Vertretern
zeitgenössischer portugiesischer Musik geworden! Der berühmte Fado spielt dabei eine untergeordnete Rolle, eher nehmen sie die traditionelle dörfliche Musik, Tango Nuevo und die Kammermusik z.B. des russischen Terem Quartetts als Basis für ihre Erkundungen.

Am ehesten lässt sich ihre zeitlose Kunstmusik wohl als impressionistischer Folk bezeichnen: minimalistische, tiefgründige Klanggemälde voll unerwarteter Wendungen und erhabener Melancholie. Sehr spezielle Musik, die einen mitnimmt in ein ganz neues Portugal!

Mittwoch, 20. Juni, 20 Uhr


Eintritt: VVK 10,- Euro zzgl. VVK-Entgelte/ AK 14,- Euro/ Förderverein Eintritt frei

i.A. Isabell Wagner

Café Hahn GmbH

Neustr. 15

56072 Koblenz

Tel.: 0261 / 42 302

Fax: 0261 / 42 666

isabellwagner@cafehahn.de