04.03.2014 08:34 Die Musik der "Katzen" erklingt letztmalig im Mai

Abschiedskonzert der Kölner Bluesmusiker Get the Cat am 10. Mai im "Kulturbunker"

Abschiedskonzert der Band Get the Cat im Kulturbunker in Koeln

"Wir haben viel zusammen erlebt, auch viel voneinander gelernt, aber nun ist es an der Zeit, sich in unterschiedliche Richtungen aufzumachen," so Barth. © Bernd Arnold

Von: GFDK - Astrid Barth

Die Kölner Band Get the Cat wird zukünftig nicht mehr in der bekannten Besetzung existieren.

Nach sieben Jahren gehen Astrid Barth (Gesang), Philipp Roemer (Gitarre), Till Brandt (Bass) und Ralph Schläger (Schlagzeug) zukünftig musikalisch getrennte Wege. In der genannten Besetzung wird Get the Cat am 10. Mai 2014 zum letzten Mal live zu hören sein. Das Abschiedskonzert findet in Köln-Mülheim im „Kulturbunker“ statt.

Konzert in Deutschland

Seit 2007 hatte die Band drei CDs eingespielt und unzählige Liveauftritte in Deutschland, Österreich, Holland und der Schweiz absolviert. Nun haben sich die Musiker entschieden, dieses Kapitel der musikalischen Zusammenarbeit zu beenden. „Das tun wir mit einem lachenden und einem weinenden Auge“, so die Sängerin Astrid Barth, „Wir haben viel zusammen erlebt, auch viel voneinander gelernt, aber nun ist es an der Zeit, sich in unterschiedliche Richtungen aufzumachen.“

Ralph Schläger wird, wie auch schon zu Get-the-Cat-Zeiten, mit der Cajunband Le Clou auf den Bühnen stehen und mit Papallapap den Karneval rocken. Astrid Barth und Philipp Roemer widmen sich noch intensiver dem „Groove Chanson“ ihres Duos Barth | Roemer.

Konzert in Köln

Die Musik der „Katzen“ wird den Fans allerdings erhalten bleiben: der Songschreiber Till Brandt stellt eine neue Formation zusammen, die unter dem Namen Get the Cat auch weiterhin seine Songs spielen wird. Schon für die ursprüngliche Band hatte Brandt alle Stücke geschrieben.

 


Pressekontakt:
Astrid Barth
E-Mail: astrid@getthecat.de
URL: www.getthecat.de

Weiterführende Links:
www.getthecat.de