14.04.2015 08:45 Mit Patrick Lange als Dirigent

9. Sinfoniekonzert der Essener Philharmoniker mit der ausdrucksstarken Geigerin Hyeyoon Park am 16. und 17.04.

Violinistin Hyeyoon Park gibt Konzert in Essen

Violinistin Hyeyoon Park: "Sie ist eine ungemein feine und ausdrucksstarke Musikerin," so der renommierte Journalist und Violin-Experte Harald Eggebrecht. © Giorgia Bertazzi

Von: GFDK - Christoph Dittmann

„Aus der Menge junger, ausgezeichneter Geigerinnen ragt die Südkoreanerin Hyeyoon Park heraus“, befindet der renommierte Journalist und Violin-Experte Harald Eggebrecht.

„Sie ist eine ungemein feine und ausdrucksstarke Musikerin.“ Erleben kann man die erst 22-jährige Interpretin im 9. Sinfoniekonzert der Essener Philharmoniker: Am Donnerstag/Freitag, 16./17. April 2015, um 20 Uhr spielt sie das Violinkonzert D-Dur von Erich Wolfgang Korngold.

Konzerte in Deutschland

Mit diesem spätromantischen Werk gewann sie auch 2009 den ARD-Musikwettbewerb. In den darauffolgenden Jahren musizierte sie unter anderem gemeinsam mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin und dem Montréal Symphony Orchestra.

Eingerahmt wird das Violinkonzert von Max Regers „Lustspiel-Ouvertüre“ und Alexander von Zemlinskys „Lyrischer Sinfonie“. Die Solo-Partien übernehmen die Aalto-Ensemblemitglieder Katrin Kapplusch (Sopran) und Heiko Trinsinger (Bariton). Die musikalische Leitung hat Patrick Lange. Der 34-Jährige hat bereits so namhafte Orchester wie die Wiener Philharmoniker und das Mahler Chamber Orchestra dirigiert. Erst kürzlich debütierte er mit Mahlers „Lied von der Erde“ erfolgreich an der Pariser Oper.

Konzerte in Essen

Reger, Korngold und Zemlinsky am Do./Fr., 16./17. April 2015, um 20 Uhr

Karten (Preis (€): 14,30 bis 38,50) und Infos unter T 02 01 81 22-200 und www.theater-essen.de.




Christoph Dittmann
Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Aalto-Musiktheater, Essener Philharmoniker & Philharmonie Essen
Theater und Philharmonie Essen GmbH (TUP)
Opernplatz 10
45128 Essen
christoph.dittmann@tup-online.de

Weiterführende Links:
www.theater-essen.de