25.02.2013 07:00 Sendetermin: Dienstag 26.2.2013, 22:40 Uhr Arte

TV-Tipp: "The Law in these Parts" - Auf dem Sundance Filmfestival ausgezeichnete Dokumentation

"The Law in these Parts" - Auf dem Sundance Filmfestival ausgezeichnete Dokumentation

© Shark De-Mayo/ZDF

Von: Arte

Trotz der allgemeinen medialen Präsenz des Konflikts zwischen Israel und den Palästinensern bleibt das durch die israelische Verwaltung für die besetzten Gebiete geschaffene Rechtssystem weitgehend unbeachtet. Dabei ist das Recht in den Palästinensergebieten unabhängig von dem Recht, das auf dem eigentlichen Staatsgebiet Israels gilt. Seit den Gebietseroberungen im Sechstagekrieg im Jahr 1967 steht das Westjordanland unter Verwaltung des israelischen Militärs. Über Jahrzehnte hat sich dadurch ein kompliziertes System aus militärischen Gesetzen und Anordnungen entwickelt, das in seiner Beständigkeit einzigartig ist.
Bei der Ausgestaltung der in einem juristischen Grenzbereich angesiedelten Rechtsetzung spielt das israelische Oberste Gericht eine entscheidende Rolle. Während das Gericht in Israel selbst als entschiedener Verfechter der Menschenrechte gilt, richtet es seine Entscheidungen bezüglich der besetzten Gebiete auch nach pragmatischen und militärstrategischen Erwägungen aus. Die Bevölkerung Israels hat in die juristische Verwaltung der Palästinensergebiete kaum einen Einblick. Doch für die Palästinenser ist die undurchsichtige Rechtslage im Alltag stets präsent. Durch diese Diskrepanz ergeben sich zahlreiche Konflikte.


Der Dokumentarfilm "The Law in these Parts" erhielt den Van Leer Group Foundation Award des Jerusalem Film Festivals 2011 und den Jurypreis (World Cinema Jury Prize) beim Sundance Film Festival 2012.




Sendetermin: Dienstag 26.2.2013, 22:40 Uhr Arte




ARTE G.E.I.E.
4 quai du Chanoine Winterer F-67000 Strasbourg
RCS STRASBOURG SIREN 382 865 62

Internet: www.arte.tv
Email: naomi.feuerstein@remove-this.arte.tv