12.11.2012 07:00 Sendetermin: Dienstag 13.11.2012, 20.15 Uhr Phoenix

TV-Tipp: Leben am Limit - In der eisigen Kälte Spitzbergens

Leben am Limit - In der eisigen Kälte Spitzbergens

© PHOENIX/ZDF/ARTE/Thierry Berrod/Mona Lisa

Von: GFDK - Phoenix

Auf der Inselgruppe Spitzbergen im Arktischen Ozean hat die Evolution verschiedene Überlebensstrategien bei Flora und Fauna hervorgebracht. Auf einigen Pflanzen wachsen Härchen und sie entwickeln Ballen, um sich vor dem Bodenfrost zu schützen.

n den eisigen Gewässern von Bergseen vermehren sich Schalentiere wie Daphnien, deren Larven erst dann aus den extrem kältebeständigen Eiern schlüpfen, wenn die Bedingungen günstig sind. Springschwänze haben sogar einen körpereigenen Frostschutz entwickelt. Diese so genannten Kryophilen werden jedoch die Ersten sein, die die Folgen der Klimaerwärmung zu spüren bekommen.

 

Ein Film von Thierry Berro.

 

 

Sendetermin: Dienstag 13.11.2012, 20.15 Uhr Phoenix

 

 

PHOENIX
Der Ereignis- und Dokumentationskanal von ARD und ZDF
Langer Grabenweg 45-47
53175 Bonn

Internet: www.phoenix.de

E-Mail: info@remove-this.phoenix.de