22.11.2012 08:00 Sendetermin: Freitag 23.11.2012, 21.15 Uhr NDR

TV-Tipp: "Herr Kruschel nimmt Abschied" - Reportage im Zuge der ARD-Themenwoche

"Herr Kruschel nimmt Abschied" - Reportage im Zuge der ARD-Themenwoche

© NDR

Von: NDR

Die Diagnose kommt völlig unerwartet: Anfang des Jahres erfährt Peter Kruschel von seiner tödlichen Erkrankung, er hat Lungenkrebs. Von einem Tag auf den anderen ändert sich das Leben des lebenslustigen, sportlichen Pensionärs. Er muss sich auf den Tod vorbereiten. Sein größter Wunsch ist es, zu Hause zu sterben. Doch es gibt keine Familienangehörigen, die sich in dieser Ausnahmesituation um ihn kümmern könnten.

Doch Peter Kruschel hat Freunde, die ihn in seinen letzten Wochen unterstützen. Sie sorgen dafür, dass der Todkranke, solange es geht, zu Hause bleiben kann. Und sie stehen ihm zur Seite: selbstlos, kompetent und mit Humor. In der Zeit seines Abschieds entwickelt Peter Kruschel eine Idee. Er möchte sich von einem Fernsehteam begleiten lassen, um zu zeigen, dass das Leben bis zum Schluss lebenswert sein kann.

Die NDR Autorinnen Antje Schmidt und Martina Thorausch haben den Todkranken in den letzten Wochen seines Lebens begleitet. Sie haben dabei nicht nur einen Mann kennen gelernt, der sich selbstbewusst für seine Interessen einsetzt, sondern auch dessen Freunde, die ihm liebevoll zur Seite stehen. Entstanden ist eine Reportage, die einen mutigen Umgang mit dem Thema Tod zeigt. Der Film über Freundschaft und Sterben zeigt, dass Todkranke einen Platz haben sollten - mitten im Leben.

 


Sendetermin: Freitag 23.11.2012, 21.15 Uhr NDR

 

 

Norddeutscher Rundfunk

Rothenbaumchaussee 132
20149 Hamburg

Internet: www.ndr.de

E-Mail: ndr@remove-this.ndr.de