26.05.2013 07:00 Sendetermin: Montag 27.5.2013, 23:30 Uhr hr

TV-Tipp: "Der Englische Patient" - Mit 9 Oscars ausgezeichnetes Drama

Der Englische Patient - Mit 9 Oscars ausgezeichnetes Drama

Die frankokanadische Krankenschwester Hana opfert sich auf, in einem verlassenen Kloster einen letzten, transportunfähigen Patienten zu pflegen. © HR/Degeto

Von: HR

Italien, gegen Ende des Zweiten Weltkriegs. In einem verlassenen Kloster pflegt die junge Krankenschwester Hana aufopferungsvoll ihren einzigen Patienten: einen am ganzen Körper verbrannten Mann, über dessen Identität nichts Näheres bekannt ist. Im Lauf der Zeit kehrt allmählich die Erinnerung des todgeweihten "englischen Patienten" zurück.

TV-Programm

Italien, kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs. Während ihre Kolleginnen die Zelte in der toskanischen Provinz abbrechen, erklärt die frankokanadische Krankenschwester Hana sich bereit, in einem verlassenen Kloster einen letzten, transportunfähigen Patienten zu pflegen: Der Mann ist nach einem Flugzeugabsturz am ganzen Leib schwer verbrannt und hat nur noch kurze Zeit zu leben. Da er seine Erinnerung verloren hat und nichts über seine Identität bekannt ist, nennt man ihn nur den "englischen Patienten".  Die einzigen Menschen, die sich außer Hana und ihrem Patienten in das Bergkloster verirren, sind der kanadische Herumtreiber und Spion Caravaggio, dem von deutschen Folterknechten einst beide Daumen abgeschnitten wurden, und der indische Leutnant Kip, der im Dienst der britischen Armee nichtdetonierte Bomben und Minen entschärft.

Während sich zwischen Kip und Hana eine zarte Liebe entwickelt, kehrt im Angesicht des Todes ganz allmählich die Erinnerung des Patienten zurück. Er vertraut sich Hana an, und in langen Rückblenden werden die romantischen und dramatischen Ereignisse geschildert, die schließlich zu seinem Flugzeugabsturz führten: Der Patient ist kein Engländer, sondern ein ungarischer Graf namens László Almásy. Vor dem Ausbruch des Krieges beginnt er während einer Expedition in Ägypten eine leidenschaftliche Affäre mit der Britin Katharine Clifton. Ihr Mann Geoffrey, im Geheimauftrag des britischen Militärs unterwegs, ahnt die Untreue seiner Frau und versucht wenig später, Almásy in der Wüste zu töten. Dabei kommt er selbst ums Leben, Katharine wird schwer verletzt.

In einer dramatischen Aktion versucht Almásy, Hilfe für seine Geliebte zu holen. Von den Briten als vermeintlicher Deutscher verhaftet, lässt er sich nach seiner Flucht auf eine Zusammenarbeit mit den Nazis ein, um Katharine zu retten. Doch er kommt zu spät: Als er in die Wüstenhöhle zurückkehrt, kann er Katharine nur noch tot bergen. Auf dem Rückflug nach Kairo wird Almásys Flugzeug von deutschen Soldaten abgeschossen und geht in Flammen auf. Fasziniert lauscht Hana den melancholisch-romantischen Erzählungen. Derweil hat Caravaggio einen ganz eigenen Grund, hinter die Identität des Patienten zu kommen - er vermutet, dass Almásy durch seine Kollaboration mit den Deutschen indirekt für seine Verhaftung und Verstümmelung verantwortlich ist.

 

Sendetermin: Montag 27.5.2013, 23:30 Uhr hr

 

3sat
55100 Mainz

Internet: www.3sat.de
E-mail: info@remove-this.3sat.de