15.02.2013 10:00 Premiere der Weltbestsellerverfilmung

Stars feiern umjubelte Weltpremiere von "Nachtzug nach Lissabon" auf der Berlinale

Stars feiern umjubelte Weltpremiere von "Nachtzug nach Lissabon" auf der Berlinale

Bild1: Dieter Kosslick, Burghart Klaußner, Lena Olin, Mélanie Laurent, Bille August, Martina Gedeck, Jeremy Irons, Jack Huston und August Diehl

Bild2: Christopher Lee und seine Frau Gitte © 2013 Concorde

Bild3: Jeremy Irons, Martina Gedeck und Mélanie Laurent © 2013 Concorde

© 2013 Concorde Filmverleih

Von: GFDK - Concorde Filmverleih - 3 Bilder

Die Verfilmung des Weltbestsellers NACHTZUG NACH LISSABON feierte auf der diesjährigen Berlinale ihre Weltpremiere außerhalb des Wettbewerbes, und mit großer Erwartung verfolgten viele Fans, Fotografen und Kamerateams die Ankunft der umfangreichen Starriege auf dem Roten Teppich am Berlinale Palast.

So freute sich Festivaldirektor Dieter Kosslick, den britischen Oscar®-Preisträger Jeremy Irons zusammen mit Regisseur Bille August und den vielfach ausgezeichneten Darstellern Mélanie Laurent, Jack Huston, Tom Courtenay, Lena Olin sowie den deutschen Stars der internationalen Co-Produktion Martina Gedeck, August Diehl und Burghart Klaußner begrüßen zu dürfen.

Und auch die bereits über 90 Jahre alte Leinwandikone Christopher Lee ließ es sich nicht nehmen, gemeinsam mit seinen Kollegen NACHTZUG NACH LISSABON dem Festivalpublikum vorzustellen. Die Zuschauer waren gerührt und begeistert zugleich und zollten Regisseur und Darstellern nach dem Film großen Applaus. 

Im Anschluss an die Weltpremiere feierten Regisseur Bille August und die Darsteller zusammen mit Concorde Filmverleih, Tele München, Studio Hamburg Filmproduktion und C-Films AG im Lokschuppen des Deutschen Technikmuseums. Zwischen Loks und Waggons aus den verschiedenen Jahrzehnten genossen unter anderem der portugiesische Botschafter, der Bürgermeister von Lissabon sowie zahlreiche deutsche Stars portugiesische Häppchen und plauderten entspannt bis in die Nacht.

Am 7. März 2013 wird der CONCORDE FILMVERLEIH Pascal Merciers Weltbestsellerverfilmung NACHTZUG NACH LISSABON auf die große Leinwand bringen.

NACHTZUG NACH LISSABON basiert auf dem gleichnamigen, in 15 Sprachen übersetzten Bestseller von Pascal Mercier. Das Werk des Schweizer Philosophieprofessors erschien 2004 beim Hanser Verlag und zählt zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Romanen der letzten Jahre. Allein in Deutschland wurde er 1,8 Millionen Mal verkauft.

Faszinierend und fesselnd zugleich erzählt NACHTZUG NACH LISSABON die Geschichte der Reise und Selbstentdeckung eines Lehrers, der in seinem Leben festgefahren, doch noch einmal etwas wagt. Spontan bricht er auf nach Lissabon, um dort eine neue Welt für sich zu entdecken.

Der Däne Bille August („Das Geisterhaus“, „Fräulein Smillas Gespür für Schnee“) übernahm die Regie bei dieser hochkarätig besetzten internationalen Produktion, die mit einer Riege namhafter Schauspieler glänzt. Der britische Oscar®-Preisträger Jeremy Irons („Die Affäre der Sunny von B.“) spielt die Hauptrolle. Stars der jungen Generation wie Mélanie Laurent („Inglourious Basterds“) und Jack Huston („Boardwalk Empire“) gehören ebenso zum Ensemble wie die deutschsprachigen Schauspieler Martina Gedeck („Der Baader Meinhof Komplex“), August Diehl („Salt“, „Wer wenn nicht wir“) und Bruno Ganz („Der Untergang“) sowie die Weltstars Lena Olin („Chocolat“), Charlotte Rampling („Swimming Pool“) und Christopher Lee („Der Herr der Ringe 1-3“). Die Magie der Originalschauplätze steuert das Ihrige dazu bei, um die filmische Reise zu einem besonderen Erlebnis zu machen.

Concorde Filmverleih

Internet: www.concorde-film.de