13.12.2013 08:20 „Hannibal the Cannibal“

Profiling Hannibal Lecter: Packende Horror-Krimi-Serie über den berühmtesten Kannibalen der Filmgeschichte

Film Hannibal Taeterprofil

Hannibal Lecter: Der ursprünglich der Feder von Thomas Harris entsprungene Kannibale wird in der neuen Horror-Serie von Bryan Fuller etwas anders in Szene gesetzt, als ihn seine Fans bisher kennengelernt haben. © Studiocanal

Von: Studiocanal

Gräuel, Genie, Gewalt und Schrecken. So oder so ähnlich dürften die Assoziationsketten derer beginnen, denen man dafür nur einen Namen zu nennen braucht: Hannibal Lecter. Der ursprünglich der Feder von Thomas Harris entsprungene Kannibale wird in der neuen Horror-Serie von Bryan Fuller etwas anders in Szene gesetzt, als ihn seine Fans bisher kennengelernt haben. Aber keine Panik, hier wird Licht ins Dunkel gebracht. Mit einem Täterprofil über den berühmtesten Filmkannibalen aller Zeiten.

In der Kindheit gerät Hannibal zusammen mit seiner Schwester in die Fänge litauischer Nazikollaborateure. Als die Lebensmittel knapp werden, kochen die Soldaten eine Suppe aus dem kleinen Mädchen und setzen sie Hannibal zum
Fraß vor. Dies ist der Ursprung seines Traumas und die Geburtsstunde des Soziopathen Hannibal Lecter!

In der Serie lernen wir den erwachsenen Dr. Lecter (Mads Mikkelsen) als einen überaus gebildeten, stets stilvoll gekleideten und vor allem der allgemeinen Höflichkeit verschriebenen forensischen Psychiater kennen, der
zuvor als Chirurg praktizierte. Dass das Wissen um die Lage der einzelnen Organe wie auch die Fähigkeit ein Skalpell mit ruhiger Hand zu führen für Lecter eher eine Frage der Obsession, als eine solche der Profession ist,
wird sich erst im weiteren Verlauf der Story herausstellen. Zunächst bekommt man die äußerst vorzeigbare, kultivierte Seite des gutaussehenden Doktors zu Gesicht.

Der FBI-Direktor Jack Crawford (Laurence Fishburne) bittet ihn um eine Zusammenarbeit mit dem FBI-Profiler Will Graham (Hugh Dancy). Die beiden formen in der Folge ein kongeniales Team, dessen Aufgabe es ist, Kriminalfälle zu lösen und Serienkiller dingfest zu machen. Graham, der zunehmend unter seiner Gabe leidet, sich in die verschiedenen Täter hineinversetzen zu können, wird zu Lecters Patient. Und schließlich auch zu seinem Freund. Was Graham zu diesem Zeitpunkt noch nicht weiß, ist die Tatsache, dass sein Partner in vielen Fällen die eigentliche Bedrohung darstellt…

Dr. Hannibal Lecter spielt – natürlich – ein geschicktes Spiel zwischen zwei Rollen. Einerseits gibt er offenkundig den mehr als gesellschaftsfähigen, erfolgreichen Psychiater und Profiler, andererseits den abgründigen, im Geheimen grazil und brutal mordenden Kannibalen. Aus dieser Doppelrolle ergibt sich ein besonderes Konfliktpotenzial, das immer wieder zu atemraubend spannenden Szenen führt.

Auch für den teils unappetitlichen, rhetorisch aber einwandfreien Humor ist Hannibal berüchtigt: Aufgrund seiner allseitig geschätzten Kochkünste lädt er im Laufe der Serie mehrmals hochkarätige Gäste zum Dinner ein. Das
Fleisch, welches die Grundlage seiner vorzüglichen Mahlzeiten bildet, stammt allerdings – Sie ahnen es – nicht immer nur von Tieren…

Wer noch tiefer in das Seelenleben des berüchtigten „Hannibal the Cannibal“ eindringen möchte, sollte nicht verpassen, sich die packende Horror-Krimi-Serie ab dem 20.12.2013 für sein Heimkino zu besorgen. Außerdem
kann man seit dem 17.10.2013 erstmals auf Blu-ray verfolgen, wie es mit der Geschichte um den genialen Psychopathen und den FBI-Agenten weitergeht: in MANHUNTER – ROTER DRACHE (1986). Die Special Edition ist die perfekte Ergänzung zum neuen Serienhighlight „Hannibal“!

 Ab dem 20. Dezember UNCUT auf DVD und Blu-ray erhältlich.

Über die Serie

FBI-Agent Will Graham (Hugh Dancy) hat eine besondere Gabe. Er kann tief in den Verstand anderer Personen eindringen und deren Erlebnisse zu seinen eigenen machen. Eine Fähigkeit, die ihm einerseits bei der Aufklärung von
perfiden Mordfällen hilft, ihn andererseits aber auch an den Rand des Wahnsinns bringt. Als eine neue Mordserie das FBI erschüttert, bittet ihn Special Agent Jack Crawford (Laurence Fishburne) um Hilfe. Zur Unterstützung und Sicherheit wird dem labilen Graham der prominenteste und beste Psychiater des Landes zur Seite gestellt – Dr. Hannibal Lecter (Mads Mikkelsen).

Es ist angerichtet! Eine der faszinierendsten Figuren der Filmgeschichte geht in Serie: Dr. Hannibal Lecter. Thematisch einzuordnen vor den Ereignissen in „Roter Drache“, schildert die verstörende und extrem fesselnde Crime-Serie HANNIBAL den Beginn der unglaublichen Beziehung zwischen Hannibal und FBI-Agent Will Graham. Ein alles überragender Mads Mikkelsen brilliert an der Seite von Hugh Dancy („Black Hawk Down“, „King Arthur“) und Laurence Fishburne („Matrix“) in visuell stimmungsvoller und allzeit bedrohlicher Umgebung unter Showrunner Brian Fuller („Pushing Daisies“, „Heroes“). Nichts für schwache Nerven!

Die perfekte Ergänzung bietet Michael Manns („Heat“, „Collateral“) meisterhafte Hannibal-Lecter-Verfilmung MANHUNTER – ROTER DRACHE von 1986 nach Thomas Harris‘ gleichnamigem Bestseller. Als Bonus enthält die
Blu-ray-Premiere den Director's Cut samt Audiokommentar des Regisseurs als Bonusfilm (in SD), ein Gespräch mit Dante Spinotti: „The Manhunter Look“ und das Featurette „Inside Manhunter". Die Special Edition ist seit dem 17.
Oktober 2013 im Handel erhältlich!

Pressekontakt:

Weiterführende Links:
www.facebook.com/studiocanal.tv