06.09.2016 13:29 Kinostart: 8. September 2016

Männertag feiert Weltpremiere: Gute Laune auf dem roten Teppich in München

Filmkomoedie Maennertag startet jetzt bundesweit in den Kinos

Gut gelaunte Schauspieler: Axel Stein, Lavinia Wilson, Milan Peschel und Oliver Wnuk, v.l.n.r. (c) Universum

Von: GFDK - Anselm Klumpp

Gestern feierte die witzig-schräge Komödie MÄNNERTAG in München seine aufsehenerregende Weltpremiere und lockte zahlreiche Fans zum Mathäser. Neben den Darstellern Milan Peschel, Axel Stein, Oliver Wnuk, Hannes Jaenicke, Lavinia Wilson, Lena Meckel und Harry G sorgten auch Regisseur Holger Haase sowie die Produzenten Ilja Haller und Philip Voges für gute Laune auf dem Roten Teppich.

Unter den rund 850 begeisterten Premierengästen befanden sich u.a. die Schauspieler Adnan Maral, Florian Odendahl, Eva-Maria Reichert, Stefanie von Poser, Jule Ronstedt, Andrea Sixt sowie die Regisseure Anno Saul und Joachim Masannek, die das Filmteam nach der Vorstellung mit tosendem Applaus belohnten. Zum beschwingten Ausklang des Abends lud Universum Film die Gäste ins Pacha zur Aftershowparty.

Bundesweiter Kinostart

Schluss, aus, vorbei, einfach tot! Und das nach 20 Jahren ohne Kontakt. Die vier Freunde Stevie (MILAN PESCHEL), Chris (TOM BECK), Peter (OLIVER WNUK) und Klaus-Maria (AXEL STEIN) sind schockiert über den plötzlichen Tod ihres Schulfreundes Dieter. Um seinen letzten Wunsch zu erfüllen, begeben sie sich auf einen chaotischen Abenteuertrip auf dem Bierbike – und entdecken ganz neue Seiten aneinander. Mit von der Partie sind Stevies vom Liebeskummer geplagter Sohn Paul (CHRIS TALL) sowie Powerfrau Andrea (LAVINIA WILSON), die aufpassen soll, dass Schauspieler Chris nicht über die Stränge schlägt. Doch der Alkohol fließt in rauen Mengen und noch dazu legen die Freunde sich mit ihrem früheren Erzfeind Andi Mauz (HANNES JAENICKE) an, der sie zusammen mit seiner Gang verfolgt. Da ist es gar nicht so einfach, das ursprüngliche Ziel der Fahrt nicht aus den Augen zu verlieren…

Witzig-schräge Komoedie - Männertag

Die Komödie rund um den gefeierten Vatertag besticht mit einer prominenten Besetzung: In den Hauptrollen sind Milan Peschel („Schlussmacher“, „Der Nanny“), Tom Beck („Vaterfreuden“, „Alles ist Liebe“), Axel Stein („Harte Jungs“, „Nicht mein Tag“), Oliver Wnuk („Der Schuh des Manitu“, „Stromberg – Der Film“), Lavinia Wilson („Tod aus der Tiefe“, „Quellen des Lebens“), Chris Tall („Abschussfahrt“) und Hannes Jaenicke („Alle Macht den Kindern“, „Ein Date fürs Leben“) zu sehen. Holger Haase inszenierte das Drehbuch von Ilja Haller und Philip Voges.


MÄNNERTAG ist eine Chestnut Films Filmproduktion in Koproduktion mit Universum Film. Die Auswertung erfolgt auf allen Ebenen innerhalb der Mediengruppe RTL Deutschland, von Kino über Home Entertainment zu Pay- und Free-TV. Das Projekt wurde gefördert durch FilmFernsehFonds Bayern, Film- und Medienstiftung Nordrhein-Westfalen, Medienboard Berlin-Brandenburg und den Deutschen Filmförderfonds DFFF.

Weiterführende Links:
http://www.maennertag-film.de/