31.08.2013 08:00 Sharon Horgan, Edward MacLiam, Maxine Peake

Kinostart 5.9.2013: "Voll und ganz und mittendrin" - Familenportrait von Steph Green, das ganz ohne Kitsch auskommt

Voll und ganz und mittendrin

Aus der Perspektive der Frau entwickelt sich eine Geschichte von Durchhalten und Verzweifeln, Freundschaft und Liebe. Bild 1-3 (c) Senator

Regie Steph GreenKinostart 5.9.2013
Von: GFDK - Kino.de - 3 Bilder

Nach dem Schlaganfall ihres Ehemannes, der dessen Persönlichkeit radikal verändert und fast zum trotzigen Kind werden lässt, muss die selbstbewusste Vanetia ihr Leben in einem kleinen Dorf in Irland neu ordnen.

Filme im Kino

Ihr Sohn kämpft mit der Pubertät und die Schwiegereltern mischen sich zu sehr ein. Unterstützung findet sie bei einem US-Wissenschaftler, der den seltenen medizinischen Fall und die Reintegration des Patienten in die Familie zwei Monate beobachten soll. Die lebensfrohe Frau gerät in emotionale Turbulenzen und muss sich entscheiden.

Steph Green entwirft ein einfühlsames Familienporträt ohne falsche Sentimentalität und Gefühlskitsch. Sie erzählt von einem von Sehnsucht und Einsamkeit geprägten Liebesdreieck. Aus der Perspektive der Frau entwickelt sich eine Geschichte von Hoffnung und Enttäuschung, Durchhalten und Verzweifeln, Freundschaft und Liebe. Das Drama mit humorigen Szenen beeindruckt durch Authentizität und überzeugende Darsteller. Vor allem Maxine Peake, die nicht in die Opferrolle schlüpft, entwickelt eine ungeheure und das Herz zerreißende Kraft. Quelle: kino.de

Regie: Steph Green

Cast:  Sharon Horgan, Edward MacLiam, Maxine Peake

Laufzeit: 102 min.

 

Weitere Links:

Moviepilot:

http://www.moviepilot.de/movies/run-and-jump

 

Der Film kommt am 5.9.2013 in die Kinos. Im Verleih von Senator.