21.08.2013 08:00 Beginn in Ruanda

Kinostart 22.8.2013: "Apple Stories" - Kritischer Dokumentarfilm über den Entstehungsweg moderner Smartphones

Apple Stories

Ein erschreckender Film mit zahlreichen neuen Erkenntnissen, der angesichts der strengen Geheimhaltungsstrategie des Konzerns vermutlich gerade einmal die Spitze des Eisbergs aufgedeckt hat. Bild 1-3 (c) RealFiction

Regie: Rasmus GerlachKinostart 22.8.2013
Von: GFDK - Kino.de - 3 Bilder

Für die einen ist er ein Tempel gesellschaftlicher Innovationen, für die anderen der Inbegriff wirtschaftlicher und menschlicher Ausbeutung: Der Apple Store. Hamburg, Ruanda, Hongkong, Shenzhen in China und Kairo sind die Schauplätze der Dokumentation: Sie verfolgt den Herstellungsprozess der Handys am Beispiel des iPhones. Während am Hamburger Jungfernstieg ein weiterer schillernder Flagshipstore von Apple eröffnet, arbeiten z.B. in Ruanda Hunderte von Arbeitern in dunklen Zinnminen unter miserablen Bedingungen für den Apple-Zulieferer Foxconn.