26.07.2013 08:00 Was ist Glück?

Kinostart 1.8.2013: "What Happiness Is" - Dokumentarfilm über Angestellte des Ministeriums von Bhutan, deren Aufgabe die Erfassug des "Bruttoinlandsglücks" ist

What Happiness Is

Ein sympathischer, faszinierender Film zum Streben nach Zufriedenheit, das den Menschen auf der ganzen Welt doch gemeinsam ist. Bild 1-3 (c) Kinostar

Regie Harald FriedlKinostart 1.8.2013
Von: GFDK - Kino.de - 3 Bilder

Zwei Beamte des Ministeriums, ein Mann und eine Frau, reisen im Auftrag des Königs von Bhutan acht Monate quer durchs Land, um das Glück der Menschen zu messen. In Bhutan gilt die "Gross National Happiness", das Bruttoinlandsglück, als offizieller Entwicklungsmaßstab.

Vor der vielfältigen Kulisse des Himalaya bereisen sie Berge und Täler, Städte und Dörfer gleichermaßen, bis sie ein repräsentatives Ergebnis ermitteln. Dabei befragen sie unterschiedlichste Berufs- und Einkommensgruppen, von der Schamanin über den Bauern bis hin zu den Beamten selbst.

Filme im Kino

Regisseur, Autor und Musiker Harald Friedl ("Aus der Zeit") ermöglicht mit seinem Film einen einmaligen Einblick in die Hoffnungen, Sehnsüchte und Träume der Menschen aus dem sonst so verschlossenen Bhutan. Die Zuschauer sehen sich dabei mit ihren eigenen Fragen an das Leben konfrontiert, während sie in die einzigartige Landschaft des Himalaya eintauchen können. Ein sympathischer, faszinierender Film über das alles überragende Streben nach Glück, das den Menschen auf der ganzen Welt doch gemeinsam ist. Quelle: kino.de

 

 

Regie: Harald Friedl

Cast: Tshoki Zangmo, Karma Wangdi

Laufzeit: 91 min.

FSK: o.A.

 

Pressestimmen und weitere Links:

Offizielle Homepage:

http://www.whathappinessis.de/

Austrian Film:

http://www.austrianfilm.at/what-happiness-is

 

Der Film kommt am 1.8.2013 in die Kinos. Im Verleih von Kinostar.