29.01.2015 08:00 erfolgreiche Kinderfilm-Reihe

Fünf Freunde 4 - führt die Freunde nach Besuch einer Ausstellung nach Ägypten

kino aktuell

Die vier Freunde George, Julian, Dick und Anne besuchen zusammen mit ihrem Hund Timmy eine Ausstellung über das alte Ägypten; (c) Constantin

film aktuellkinderfilm aktuellfuenf freunde kinofuenf freunde filmkinderfilm kino
Von: GFDK - Constantin/kino.de

Zum vierten Mal führt Regisseur Mike Marzuk seine jugendlichen Helden, basierend auf den berühmten Buchvorlagen von Enid Blyton, ins große Abenteuer.

Fünf Freunde 4 im Kino

Da auch die Darsteller mit gewachsen sind, fallen die Probleme und zwischenmenschlichen Beziehungen etwas erwachsener aus, als noch in den vorherigen Filmen, die alle jeweils über eine Mio. Besucher in die deutschen Kinos lockten. Gleich geblieben ist der Spaß am Erzählen und an exotischen Schauplätzen. Wohl dosierte Actionmomente sorgen für zusätzliche Reize.

Die vier Freunde George, Julian, Dick und Anne besuchen zusammen mit ihrem Hund Timmy eine Ausstellung über das alte Ägypten, als sich ein verdächtiger Mann an einer 5000 Jahre alten Mumie zu schaffen macht. Der Mann kann zwar fliehen, doch in der Mumie finden die Fünf ein Goldamulett, das sie auf die Spur eines sagenumwobenen Pharaonengrabs führt.

der vierte Teil der erfolgreichen Kinderfilm-Reihe

Schon bald befinden sie sich im Flugzeug nach Kairo, wo nicht nur ein großes Abenteuer, sondern auch viele Gefahren auf das Team warten, inklusive Verhaftung und Verschwörung eines Geheimbundes.