26.01.2015 08:00 warm anziehen!

Krimizeit: Der neue Bestseller aus Island - Tote Wale

Krimi von Solveig Pálsdóttir - Tote Wale

In Reykjavík explodiert eine Bombe auf einem Walfangboot und eine Gruppe Walfanggegner hat sich an Restaurants festgekettet, die Walfleisch auf der Speisekarte anbieten (c) Aufbau Verlag

Von: GFDK - Aufbau Verlag

Auf einem Golfplatz im südwestlichen Island wird die Leiche des Restaurantbesitzers Hinrik Eggertsson gefunden. Kommissar Guðgeir übernimmt den Fall.

Kurz darauf explodiert eine Bombe auf einem Walfangboot in Reykjavík. Zeitgleich ketten sich vor mehreren Restaurants, die Walfleisch anbieten und von denen einige dem Toten gehören, jugendliche Walfanggegner an. Unter ist Anita Rós, die jüngere Halbschwester von Guðgeirs bester Mitarbeiterin Særós. Während die Ermittler versuchen herauszufinden, ob es eine Verbindung zwischen den Tierschützern und dem Mord geben könnte, explodiert die nächste Bombe im Walmuseum von Húsavík …

Island-Krimi

„‚Eiskaltes Gift‘ war großartig. Aber der neue Krimi von Solveig Pálsdóttir ist sogar noch besser.“ Vikan Weekly „Ein kluger und unterhaltsamer Krimi.“ Bryndis Loftsdottir bookseller

„Ein Krimi mit aktuellem Bezug, voller menschlicher und alltäglicher Probleme. Gut geschrieben und raffiniert konstruiert.“ Morgunbladid Daily

Über die Autorin Solveig Palsdottir

Solveig Palsdottir, 1959 geboren, studierte Schauspiel und Literaturwissenschaft. Sie war an diversen Produktionen des Nationaltheaters Island und von Radio- und Fernsehsendern beteiligt und als Synchronsprecherin tätig. Seit 1996 unterrichtet die Autorin an einer Schule. Sie selbst arbeitet seit ein paar Jahren wieder als Schauspielerin. Im Aufbau Taschenbuch liegen ihre Romane„Eiskaltes Gift“ und „Tote Wale“ vor.

Gisa Marehn, geboren 1971 in Berlin, studierte u.a. Skandinavistik und Isländisch, war einige Jahre in Island tätig und lebt heute in Flensburg.

Aufbau Taschenbuch:  Januar 2015