04.05.2015 08:51 humor zählt!

In seinem neuesten Buch Dresscode verrät Wolfgang Joop, was er über Stil weiß

Dresscode - Wolfgang Joop

Frauen, die Lebensfreude ausstrahlen und Humor haben, machen auf Wolfgang Joop den besten Eindruck: "Humor ist schärfer als jedes Outfit". (c) gu

Von: GFDK - Anna Hezel

Der Mann hat Stil! Kein Wunder, dass Wolfgang Joop in seinem neuen Buch "Dresscode" an den Grand Dames des Showbusiness erklärt, was ihn ausmacht - den Stil. Mit tina traf sich der Mode-Meister in Berlin und erklärte: "Die Frau mit Stil ist nicht die, die nur Prada trägt, sich supergut gehalten hat, Salat isst und jeden Tag zum Friseur läuft. Stil haben heißt auch, Fehler zu machen - und dazu zu stehen."

Wolfgang Joop vertritt die Meinung: Alles ist erlaubt, aber bewusst. So hält er es auch im Umgang mit seinen Mitmenschen und unterscheidet sich darin von so manchem Kollegen: "Ich gehöre nicht zu denen, die andere kritisieren. Ich bin oft von Medien gebeten worden, die Outfits bei den Oscar-Verleihungen zu bewerten. Mache ich nicht."

Dresscode - Wolfgang Joop über Stil & Modegeschmack

Aber wie passt dann "Dresscode" zu dieser entspannten Einstellung? "Dresscode heißt nicht, dass es eine Vorschrift gibt, nach der sich alle richten. In meinen Augen ist es gerade die Unverfrorenheit, mit der man sich dann doch nicht um das kümmert, was diktiert wird", sagt der Designer. Kritisch findet er es, wenn Frauen sich rund um die Uhr nur noch mit ihren Makeln auseinandersetzen, denn so verlieren sie ihre Aura.

Frauen ab 50 Jahren rät das "Wunderkind" exklusiv in tina: "Nicht aufgeben! Sei dir selbst die beste Freundin, mit liebevollem Blick. Probleme sind meist Hals, Kinn, Oberarme, Taille. Aber es gibt Tricks, um davon abzulenken." Frauen, die Lebensfreude ausstrahlen und Humor haben, machen auf Wolfgang Joop ohnehin den besten Eindruck: "Humor ist schärfer als jedes Outfit. Es ist das Allerschlimmste, wenn der Körper die gedankliche und psychische Beweglichkeit einschränkt. Dann wird der Körper zum Gefängnis. Macht euch frei!"

Wolfgang Joop im Interview in der Zeitschrift Tina

Der vollständige Bericht erscheint in der neuen tina-Ausgabe 19/2015 (ab 29. April im Handel).

Wolfgang Joop lebt Klasse und guten Geschmack

Seit vielen Jahren arbeitet er mit Models und Modeschöpfern, Designern und Stylisten und kennt alle kleinen und großen Geheimnisse rund um Fashion und Beauty. Wer wäre also besser geeignet zu zeigen, was Schönheit und Eleganz ausmacht und wie jeder sie für sich entdecken kann? In "Dresscode" zeigt Wolfgang Joop, am Beispiel der bekanntesten Damen aus der Fashion Szene, wie Frau (und Mann) es schafft, das Beste aus dem eigenen Typ zu machen. Wie gelingt es, alleine durch Auftreten und Persönlichkeit zu beeindrucken? Wie wird Mann/Frau aber auch optisch zum echten Hingucker? Vorgestellt werden 12 Modetypen, von Carine Roitfeld bis Miley Cyrus, Dos and Dont‘s sowie Tipps und Tricks für den Fashion Alltag. Das besondere Highlight dabei: die Illustrationen aus der Feder des sympathischen Modeschöpfers.

Erscheint bei GU April 2015