10.08.2012 07:34 Deftiges für die kalten Tage

Essen und Trinken: Winter. Home Made von Yvette Boven

(c) Dumont Buchverlag

Von: Dumont Buchverlag

Wenn die Temperaturen sinken und es draußen ungemütlich wird, hilft eines ganz bestimmt, um den Körper zu stärken und der Seele zu schmeicheln: süße und deftige Gerichte, die von innen heraus wärmen … Nach dem Erfolgsband »Home Made. Natürlich hausgemacht« versorgt uns Yvette van Boven nun mit ihren besten Wohlfühl-Rezepten für die kalte Jahreszeit – wie immer einfach, leicht umsetzbar und wahnsinnig lecker! Ob fürs Frühstück, Kaffeekränzchen, Weihnachtsessen oder zum Aperitif, für jede Mahlzeit und jeden Anlass ist etwas dabei: von Würstchen im Schlafrock über die gute alte Hühnersuppe bis zu Plumpudding und süßen Heißgetränken. Und weil Selbermachen das Motto in jeder Hinsicht ist, zeichnen Yvette und ihr Mann Oof Verschuren wieder für die liebevolle Gestaltung, die Illustrationen und Fotos höchstpersönlich verantwortlich.

• Jahreszeitenküche: Deftiges für die kalten Tage

• Wunderbare Zeichnungen und Layout von Yvette 

Yvette van Boven (*1968) ist die charmanteste Köchin der Niederlande. Und nicht nur das: Sie ist Illustratorin, Food Stylistin und Rezept-Autorin für Magazine und Tageszeitungen – sie kann wunderbar schreiben und bezaubernd zeichnen. Gemeinsam mit ihrem Cousin Joris Vermeer führt sie das Restaurant ›Aan de Amstel‹ in Amsterdam

 

Dumont Buchverlag 18. September 2012

 

Weiterführende Links:
http://www.yvettevanboven.com/