07.01.2013 09:00 Die Grausamkeit des Spanischen Bürgerkriegs

Buch: "Winter der Welt: Die Jahrhundert-Saga" - Ken Folletts Historienepos zeichnet ein detailiertes Bild der Geschichte

"Winter der Welt: Die Jahrhundert-Saga" - Ken Folletts Historienepos zeichnet ein detailiertes Bild der Geschichte

(c) Bastei Lübbe

Von: GFDK - Bastei Lübbe

Es ist eine Zeit des Umbruchs, eine Zeit der Finsternis. Aber auch der Hoffnung, die selbst das tiefste Dunkel erfüllt.
Während sich die Lage in Europa gefährlich zuspitzt, versuchen drei junge Menschen heldenhaft ihr Schicksal zu meistern: Der Engländer Lloyd Williams wird Zeuge der Machtergreifung Hitlers und entschließt sich gegen den Faschismus zu kämpfen. Die deutsche Adelige Carla von Ulrich ist entsetzt über das Unrecht, das im Namen des Volkes geschieht, und geht in den Widerstand, während die lebenshungrige Amerikanerin Daisy nur vom sozialen Aufstieg träumt – und eine bitterböse Überraschung erlebt! 

Liebe und Hass, Anpassung und Widerstand bilden ein schicksalhaftes Geflecht vor dem großen Panorama des Zweiten Weltkriegs, der dramatischen Zeitenwende des zwanzigsten Jahrhunderts.

 

 

Über den Autor:

Ken Follett wurde 1949 in Cardiff, Wales geboren und ist britischer Schriftsteller der durch den Thriller Die Nadel bekannt wurde. Eine Übersetzung dieses Romans in 30 Sprachen brachte ihm den Welterfolg ein. Das Buch verkaufte sich rund zwölf Millionen Mal, wurde mit dem Edgar Award ausgezeichnet und verfilmt. 

 

 

Pressestimmen:

»Mehr als 1000 Seiten, zigmal durchgekauter Geschichtsstoff und Dutzende Figuren und Nebenfiguren - und das soll spannend sein? Ist es, wenn von Ken Folletts neuem Roman Winter der Welt die Rede ist.« dpa

»Ken Follett versteht es, uns Leser dieses dunkle Kapitel der Geschichte hautnah miterleben zu lassen, den Schrecken, die Unmenschlichkeit, die Grausamkeit, die Zerstörung, aber auch die Liebe und die Hoffnung.« WDR4

»Niemand versteht es wie Ken Follett, Buchseiten zum Leben zu erwecken. Egal, ob Thriller, historischer Roman oder in diesem Fall Zeitgeschichte, der 63-Jährige schreibt so überzeugend, als wäre er selbst dabei gewesen.« Buch aktuell

 

Welt:

http://www.welt.de/kultur/literarischewelt/article109227498/So-grausam-war-der-Spanische-Buergerkrieg.html

 

FAZ:

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/autoren/der-neue-follett-krieg-sex-und-andere-katastrophen-11893588.html

 

NDR:

http://www.ndr.de/kultur/literatur/buchtipps/winterderwelt101.html

 

 

Bastei Lübbe GmbH & Co. KG
Schanzenstraße 6 – 20
51063 Köln

Internet: www.luebbe.de

Email: michaela.kossmann@remove-this.luebbe.de