15.11.2012 08:00 Rauf auf den Baum!

Buch: Tree Houses. Fairy Tale Castles in the Air - Philip Jodidio entführt in luftige Höhen zu den visionärsten Baumhäusern der Gegenwart

Tree Houses. Fairy Tale Castles in the Air  - Philip Jodidio entführt in luftige Höhen zu den visionärsten Baumhäusern der Gegenwart

Bild 1: (c) Alaisdair Jardine / Taschen

Bild 2: (c) Akihisa Masuda / Taschen

Bild 3: (c) Roderick Wolgamott Romero / Taschen

Bild 4: (c) Tom Chudleigh / Taschen

Bild 5: (c) Taschen

Von: Taschen - 5 Bilder

Der Impuls, zum Schutz auf einen Baum zu klettern, oder um die Erde von oben zu betrachten, ist so alt wie die Menschheit selbst. Schon in frühen Zivilisationen gibt es Hinweise auf Baumhäuser – im Laufe der Geschichte entstanden sie eigentlich überall, wo die Vegetation sich gen Himmel reckt. In gewisser Hinsicht ist das Baumhaus sogar der Inbegriff von Architektur: im Boden verankert und doch über allem schwebend, geborgen und mit weitem Blick.

Diese charmant illustrierte Zusammenstellung bietet eine Rundreise zu den visionärsten, komfortabelsten oder verrücktesten Baumhäusern der Gegenwart. Einige wurden von namhaften Architekten entworfen, andere von einfachen Handwerkern. Teehaus, Restaurant oder gleich ein ganzes Hotel, fast jede bauliche Kategorie lässt sich auch in luftiger Höhe konstruieren. Soll es ein Spielort für die Kinder sein? Ein Refugium fürs Wochenende zu zweit? Oder doch eine Plattform zum Meditieren, nur das Rauschen des Windes im Ohr? In Zeiten von wachsendem Umweltbewusstsein wird das Baumhaus zum Symbol für ein Leben im Einklang mit der Natur.

Ob Blockhütte zwischen Ästen oder Spiegelbox, ein Baumhaus ist sowohl Ausdruck freiwilliger Beschränkung als auch Symbol für Freiheit. Eines jedenfalls steht jetzt schon fest: Wer in diese TASCHEN-Schatzkiste realisierter Träume einsteigt, wird zeitgenössische Architektur aus völlig neuer Perspektive erleben.

  • 50 Baumhäuser aus aller Welt
  • Jeder Stil ist vertreten, von romantisch bis funktional-futuristisch
  • Zu jedem Haus gibt es mehrere Außen- und Innenaufnahmen sowie eine speziell für diesen Band angefertigte Illustration des kalifornischen Künstlers Patrick Hruby, der auch das Cover gestaltet hat
  • Übersichtlicher Anhang mit Kurzbiografien der Architekten

 

 

Über den Autor:

Philip Jodidio (geboren 1954) studierte Kunstgeschichte und Wirtschaftswissenschaften an der Harvard-Universität und war über zwei Jahrzehnte lang Chefredakteur der französischen Kunstzeitschrift Connaissance des Arts. Er hat zahlreiche Artikel und Buchpublikationen verfasst, unter anderem die bei TASCHEN erschienene Reihe Architecture Now! sowie Monografien über Tadao Ando, Norman Foster, Richard Meier, Jean Nouvel und Zaha Hadid. Jodidio gilt international als einer der bekanntesten Autoren zum Thema Architektur.

Pressestimmen:

"The whimsical charm of the simple tree house has been turned on its head by architects, designers, and craftsmen who have let their imagination run riot, as illustrated in popular architecture writer Philip Jodidio’s new book Tree Houses: Fairy Tale Castles in the Sky. TASCHEN’s beautiful book reveals the world’s most spectacular and innovative tree houses—from rustic to ultra contemporary."— Absolutely Kensington, London, Großbritannien

 

"With beautiful photography, this book showcases over 50 of the best contemporary and traditional houses in the sky."— Bridge Magazine, London, Großbritannien

 

„In gewisser Hinsicht ist das Baumhaus sogar der Inbegriff von Architektur: im Boden verankert und doch über allem schwebend, geborgen und mit weitem Blick. Diese charmant illustrierte Zusammenstellung bietet darum eine Rundreise zu den visionärsten, komfortabelsten oder verrücktesten Baumhäusern der Gegenwart.”— Ideales Heim, Zürich, Schweiz

 

Taschen Verlag (November 2012)

TASCHEN GmbH
Hohenzollernring 53
D-50672 Köln


Internet: www.taschen.com

Email: k.leibfried@remove-this.taschen.com