17.08.2013 09:00 Mehr Färöer geht nicht!

Buch: "Schafe im Schnee" - Huldar Breiðfjörð begibt sich auf eine Reise in die unwirklichen Landschaften der Färöerinseln

Unterschiede und Gemeinsamkeiten

Der Autor wurde 1972 geboren. Er studierte Literaturwissenschaft in Island und absolvierte ein Master-Studium im Fach Filmproduktion an der New York University. (c) Aufbau

Von: Aufbau

»Für einen Isländer ist das Betrachten der färöischen Landschaft vielleicht am ehesten so wie der Liebsten zu begegnen, nachdem sie sich gerade die Haare hat kurz schneiden lassen. Vertraut und doch wieder nicht.«

Neu im Buchhandel

Ein junger Isländer begibt sich auf eine Reise auf die 18 Färöer mit dem Ziel, den vermeintlichen Unterschieden zwischen Färingern und Isländern nachzugehen. Auf seinen Erkundungstouren über eine einmalige Landschaft kämpft er sich durch Wind und Wetter, trifft auf schweigsame Fischer und störrische Schafe, Einsamkeit und Freundschaften, regionale Köstlichkeiten und den Färöischen Tanz, der ihm eine völlig neue Welt eröffnet.

 

Über den Autor:

Huldar Breiðfjörð wurde 1972 geboren. Er studierte Literaturwissenschaft an der Universität Islands, absolvierte ein Master-Studium im Fach „Filmproduktion“ an der New York University. Er war in den letzten Jahren als Journalist und Drehbuchschreiber tätig. Seine Romane Góðar Íslendingar (Liebe Isländer) und Múrinn í Kína (Die Chinesische Mauer) waren große Publikumserfolge und wurden für diverse Literaturpreise nominiert. Wenn Huldar nicht gerade reist, lebt er an den isländischen Westfjorden und in Reykjavík.

 

Aufbau Verlag
Prinzenstraße 85
10969 Berlin

Internet: www.aufbau-verlag.de
Email: presse@remove-this.aufbau-verlag.de