10.06.2013 09:00 Das Buch zur Ausstellung in Bern

Buch: "Satire, Ironie und Groteske bei Klee, Kubin, Daumier, Ensor und Feininger" herausgegeben vom Zentrum Paul Klee Bern

Das Buch zur Austellung in Bern

Schwebend-mehrdeutige Konstellationen zwischen Anspielung, Spott und Polemik. (c) Kerber

Von: Kerber

Sie verstehen sich und doch auch wieder nicht ... Und: Es steckt Humor und Hintergründiges in den satirisch-ironisch-grotesken Werken von Klee, Kubin, Daumier, Ensor und Feininger.

Neu im Buchhandel

Aber kein lautes Auflachen, vielmehr schwebend-mehrdeutige Konstellationen zwischen Anspielung, Spott oder Polemik. Klee, Kubin und Feininger waren befreundet, sie alle waren mit Werken Daumiers und Ensors berührt. Der nun präsentierte vielstimmige Dialog ihrer Arbeiten - ausgewählte Radierungen, Zeichnungen, Lithografien sowie Exponate aus satirischen Zeitschriften - zeigt die einzelnen Positionen sowie deren subtile und faszinierende Korrelationen auf.

Mit einem Vorwort von Peter Fischer und Texten Stephan Dahme, Fabienne Eggelhöfer, Rainer Lawicki, Osamu Okuda, Xavier Tricot, Eva Wiederkehr Sladeczek.

 

Weitere Links:

http://www.zpk.org/de/ausstellungen/vorschau/satire-n-ironie-n-groteske-daumier-ensor-feininger-klee-kubin-576.html

 

Kerber Verlag

Rudi-Dutschke-Straße 26
D-10969 Berlin

Internet: www.kerberverlag.com

Email: marketing@remove-this.kerberverlag.com