01.12.2011 07:31 Magie heimlicher Orte

Buch: Liebe kennt ihren Ort - Schauplätze großer Leidenschaften von Lesley Blanch, selbst Abenteurerin und Reisende

(c) Insel Verlag

Von: Insel Verlag

Unterschiedlicher könnten die Orte des großen Schauspiels der Liebe und der Leidenschaften nicht sein: ein sibirisches Straflager, das Zelt eines Mongolenfürsten, ein abgelegenes Liebesnest in England oder jene Pariser Wohnung, für die sich Balzac finanziell ruinierte. Lesley Blanch, selbst Abenteurerin und Reisende, hat solche Orte vom westlichen Rand des Abendlandes bis in die asiatischen Steppen aufgesucht.

Hier trafen nach langer Entbehrung Liebende zusammen, erfüllten ihre Zuneigung in innigem Zusammensein oder trennten sich mit herzzerreißenden Abschieden: im einfachen Landhaus ebenso wie im Palast, in großen Metropolen ebenso wie in der Einsamkeit der Wüste.

Da die Eigenart dieser Szenerien den Liebenden mehr war als eine bloße Kulisse ihrer Gefühle, führt Lesley Blanch ihre Leser durch Häuser, Zimmer und Gärten. So füllen sich die Geschichten um Lord Nelson und Lady Hamilton, um Liszt und Prinzessin Karoline oder um die Nonne Marianna Alcoforado und den Marquis von Chamilly mit der konkreten Magie heimlicher Orte.

 

Insel Verlag; Auflage: 1 (12. Oktober 2011)

 

Lesley Blanch, die englische Abenteurerin, Schriftstellerin und Journalistin, hat vor allem Biographien, Reiseberichte und Memoiren veröffentlicht. Selbst eine extravagante Erscheinung, die ihre journalistische Laufbahn bei der britischen Vogue begann, durchlebte sie das ganze 20. Jahrhundert und starb 2007 mit 102 Jahren. Liebe kennt ihren Ort, eines ihrer bekanntesten und in der englischsprachigen Welt beliebtesten Bücher, liegt nun endlich auch auf deutsch vor.

Suhrkamp Verlag

Pappelallee 78-79        
10437 Berlin         
Telefon 030 – 740 744 0
Fax 030 – 740 744 199                          
www.suhrkamp.de

presse@suhrkamp.de