03.08.2015 06:41 erfrischender neuzugang

Buch: Licht by Andreas von Maltzan - kraftvolle Fotografien mit hypnotischer Wirkung

© Licht by Andreas von Maltzan, published by teNeues, € 98 - www.teneues.com. Bike, Regensburg, 2012

© Licht by Andreas von Maltzan, published by teNeues, € 98 - www.teneues.com. Underwater, Maldives, 2009, Photo © 2015 Andreas von Maltzan. All rights reserved. www.maltzan.de

© Licht by Andreas von Maltzan, published by teNeues, € 98 - www.teneues.com. Golden Girls, Cannes, 2013

© Licht by Andreas von Maltzan, published by teNeues, € 98 - www.teneues.com. Night, Maldives, 2013

Von: GFDK - teNeues

Heliografien, Lichtzeichnungen, nannte Nicéphore Niépce seine fotografischen Abbilder. Als Lichtzeichnungen kann man auch Andreas von Maltzans Arbeiten charakterisieren.

Die Licht- und Schattenflächen, die einen schemenhaften Eindruck des abgebildeten Gegenstandes vermitteln, erinnern beizeiten an Niépces Blick aus dem Arbeitszimmer, dem frühesten bekannten fotografischen Bild von 11826/827. Andreas von Maltzan lichtet konkrete Orte, wie Venedig oder die Malediven, ab, aber es geht nie um die Orte an sich, sondern um die Lichtspuren, die die Orte auf dem Chip hinterlassen, um überbordende Farben und Bewegungen. In seinen spontan entstandenen, zumeist nächtlichen Aufnahmen zerfällt die Wirklichkeit in Pixel, um als abstraktes Kunstwerk wiederaufzuerstehen.

Jetzt im Buchhandel

Dieser Band bietet erstmalig einen Überblick über Andreas von Maltzans Schaffen. Andreas von Maltzan ist eine echte Entdeckung. Seine Fotografien sind kraftvoll, sie entfalten eine hypnotische Wirkung.  Er schafft auf erfrischende Art einen neuen Zugang zu vermeintlich bekannten Sujets . Er zeigt ungestellte Aufnahmen, die die Grenzen des Mediums ausloten.

Zu sehen sind seine Werke in einer Ausstellung vom 21. Juli 2015 bis 01. Oktober 2015 in der Galerie Reygers, Widenmayerstraße 49, 80538 München

Von der Werbung zur Kunst

ANDREAS VON MALTZAN leitete nach dem Studium der Kommunikationswissenschaft und der Betriebswirtschaft die Werbeagenturen Springer & Jacobi und Zum goldenen Hirschen und gründete erfolgreiche Internetfirmen wie die führende Datingplattform Neu.de.

Erschienen im teNeues Verlag