24.12.2012 08:30 Von Åke Edwardson, Ingrid Noll uvm.

Buch: "Lamettaleichen" - Daniel Kampa vereint kriminelle Weihnachtsgeschichten

"Lamettaleichen" - Daniel Kampa vereint kriminelle Weihnachtsgeschichten

(c) Diogenes

Von: Diogenes

Alle Jahre wieder: Neben Lametta gibt es diesmal zum Fest der Nächstenliebe auch jede Menge Leichen und kriminelle Aktivitäten. Åke Edwardson erzählt von einem Überfall auf einen Geldtransporter in Schweden, einen Tag vor Heiligabend. Das selbstgemachte Weihnachtsgeschenk ist viele Scheine schwer, aber dummerweise schneit es heftig, und außerdem ist der Benzintank des Fluchtautos fast leer – schöne Bescherung! Im gemütlichen Périgord vermiest ein Mann, der lieber zu Hause bei seinem Sohn als im Gefängnis Weihnachten feiern möchte, dem Chef de police Bruno fast den Weihnachtsschmaus. Und Ingrid Noll zeigt in ihrer Erzählung, dass eine Weihnachtsgeschichte auch ohne Mord fesseln kann: wenn nämlich ein harmloser Schneeball eine Geschichte ins Rollen bringt, an deren Ende sich sogar ein Schuss löst.

 

 

Stimmen:

»Den Nächsten, der ›Frohe Weihnachten‹ zu mir sagt, bringe ich um.« Dashiell Hammett



Diogenes Verlag (November 2012)

Diogenes Verlag AG
Sprecherstrasse 8
CH-8032 Zürich / Schweiz

Internet: www.diogenes.ch

E-mail: rg@diogenes.ch