10.03.2014 09:42 Zeugnisse einer Freundschaft

Buch: Küss mich Kate! Mario Testinos Liebeserklärung an seine größte Muse

Mario Testinos persoenliche Hommage an Kate Moss

Dieses Buch ist Mario Testinos persönliche Hommage an seine größte Muse Kate Moss, die das Herz des Fotografen eroberte © Mario Testino

Kate Moss fotografiert von Mario Testino
Von: GFDK - Taschen

Mario Testino ist der wichtigste Modefotograf seiner Generation. Doch seine Aufnahmen von Kate Moss gehen über die Welt der Mode weit hinaus: Sie sind Zeugnisse einer Freundschaft, die seit mehr als zwei Jahrzehnten währt.

Der Bildband gibt intime Einblicke in das Leben und die Gedankenwelt zweier Persönlichkeiten, die unsere Vorstellung von Fashion und Glamour maßgeblich geprägt haben.

Blick hinter die Kulissen der Modewelt

Dieser Bildband ist eine Zeitreise durch eine der außergewöhnlichsten Freundschaften in der Welt der high fashion – von den Anfängen hinter den Kulissen der großen Defilees bis zu den bahnbrechenden Modestrecken, die sie auch heute noch für die renommiertesten Zeitschriften der Welt produzieren. Viele der Aufnahmen stammen aus Mario Testinos Privatarchiv und werden hier zum ersten Mal veröffentlicht.

Mario Testino ließ sich von Kate Moss inspirieren

Dieses Buch ist Marios persönliche Hommage an seine größte Muse: ein junges Mädchen, das mit seiner Schönheit, seinem Humor und seinem Wesen das Herz des Fotografen eroberte und dessen Bilder die Fantasie vieler Menschen in aller Welt inspirieren.

Jetzt im Buchhandel

  • Mit einem Vorwort von Mario Testino,
  • einem exklusiven Essay von Kate Moss
  • und über 100 Fotos in Schwarz-Weiß und Farbe, darunter zahlreiche nie gesehene private Aufnahmen

Der Künstler Mario Testinto
Der in Peru geborene Mario Testino ist ständig auf Reisen und fotografiert für Vanity Fair und die amerikanische, die britische und die französische Vogue. Zu seinen weiteren Auftraggebern gehören Burberry, Versace, Dolce & Gabbana und Michael Kors. Einzelausstellungen seiner Werke wurden in Galerien auf der ganzen Welt gezeigt und seine Arbeiten sind u.a. in den ständigen Sammlungen der National Portrait Gallery und des Victoria & Albert-Museums in London präsent.

Erschienen im Taschen Verlag

c.waiblinger@taschen.com