30.05.2013 07:30 Drei Frauen, drei Leben

Buch: "Im Rachen des Alligators" - Lisa Moores Debütroman über das Loslassen jetzt auf Deutsch

Im Rachen des Alligators - Lisa Moore beschreibt das Loslassen - jetzt auf Deutsch

Voller Tiefe und Witz berichtet Lisa Moore von drei besonderen Frauen, die die Menschen, die sie am meisten lieben, verlassen - oder von ihnen verlassen werden. (c) Hanser

Von: Hanser

Colleen ist siebzehn und möchte die Welt verändern. Ihre Mutter Beverly, die seit dem Tod ihres Mannes mit der Liebe für ihre rebellierende Tochter ringt, sieht ratlos zu, wie diese aus ihrem Zuhause in Kanada Richtung USA flieht.

Neu im Buchhandel

Während Colleen in Louisiana dem Abenteuer und der fixen Idee nachjagt, einen Alligatorzüchter zu finden, den ihre Tante, die lebenshungrige Filmemacherin Madeleine, einst bei einer fast tödlichen Aktion gefilmt hatte, versucht Beverly neben den Erinnerungen an ihr altes Leben einen neuen Platz zu finden. Voller Tiefe und Witz erzählt Lisa Moore von drei ungewöhnlichen Frauen, die die Menschen, die sie am meisten lieben, verlassen - oder von ihnen verlassen werden.

 

Über die Autorin:

Lisa Moore, 1964 in St. John’s, Neufundland, geboren, studierte Kunst am Nova Scotia College of Art and Design. Sie ist eine der talentiertesten Schriftstellerinnen ihrer Generation, ihr Debütroman Im Rachen des Alligators sowie ihr Erzählungsband Open waren nationale Bestseller. Mit ihrem Roman Und wieder Februar (Hanser, 2011) war sie Finalistin für den Man Booker Prize 2010.

 

Pressestimmen:

Dradio:

http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/kritik/2087161/

Spiegel:

http://www.spiegel.de/spiegel/kulturspiegel/d-92990972.html

 

Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Kolbergerstrasse 22
D-81679 München

Internet: www.hanser.de
Email: verena.dammann@remove-this.hanser.de