19.08.2012 07:37 originell, gewand und kühl-komisch

Buch: Für Eile fehlt mir die Zeit - komische Geschichten aus dem Hier und Jetzt von Horst Evers

rororo

Von: rororo

Andere nennen es Alltag. Horst Evers nennt es Schikane. Von Horst Evers bekommt man viele Tipps, wie die Welt ohne viel Aufwand sehr zu verbessern wäre. Zum Beispiel: «Wir nehmen allen Berlinern ihre Hunde weg und geben ihnen dafür je vier Hühner. Dann lägen auf den Bürgersteigen Eier. Es wäre quasi das ganze Jahr über Ostern.» Auch Rechnen kann man bei Horst Evers lernen: «Wer jeden Tag eine Stunde laufen geht, verlängert zwar seine Lebenserwartung im Schnitt um circa zwei Jahre, verbraucht aber insgesamt vier Jahre seines Lebens nur fürs Laufen.» Vor allem aber erzählt Horst Evers Geschichten: ausgesprochen komische Geschichten aus dem Hier und Jetzt. Geschichten, die sich hüten, auch nur einen einzigen Ratschlag zu erteilen, aber trotzdem helfen.

Pressestimmen

Man amüsiert sich als Komiker ja ungern über das, was Kollegen fabrizieren, aber bei Horst Evers geht es beim besten Willen nicht anders. Fast jede Seite gehört in die Kategorie ?Wäre ich gern selbst draufgekommen?! (Frank Goosen )

Was für ein Vergnügen. (Brigitte )

Evers? Geschichten sind federleicht, voll fatalistischen Humors. Einfach klasse. (Süddeutsche Zeitung )

 

rororo 2. Juli 2012