15.01.2012 07:08 Person der Widersprüchlichkeiten

Buch: Friedrich der Große von Tillmann Bendikowski - Die große moderne Biografie über Leben und Mythos des legendären Preußenkönigs

(c) C. Bertelsmann Verlag

Von: C. Bertelsmann Verlag

Auch dreihundert Jahre nach seiner Geburt polarisiert Friedrich der Große (1712–1786). Der legendäre Preußenkönig wird bewundert und verachtet, geliebt und gehasst. Tillmann Bendikowski folgt den Spuren des »Alten Fritz«, der sechsundvierzig Jahre regierte. Er entfaltet die fesselnde Biografie eines Multitalents: ein absolutistischer Herrscher, der die Folter abschaffte, Frömmelei verachtete, als brillanter Analytiker Strukturen und Menschen durchschaute; ein risikofreudiger Kriegsherr, der sich doch früh von seinem Vater, dem »Soldatenkönig«, distanzierte; ein schillernder Intellektueller, der die besten Köpfe seiner Zeit umwarb; und ein ambitionierter Liebhaber der Künste. Bendikowskis Biografie des Preußenkönigs stellt die mannigfaltige Widersprüchlichkeit der historischen Figur in den Mittelpunkt, erzählt daneben aber auch ihre Wahrnehmung – und Instrumentalisierung – im Lauf der deutschen Geschichte eingehend nach.

 

C. Bertelsmann Verlag (12. September 2011)

 

Neumarkter Str. 28, D-81673 München

Pressekontakt:

Fabiola Zecha

fabiola.zecha@remove-this.randomhouse.de